Krebs – diese Lebensmittel erhöhen das Risiko

Krebs – diese Lebensmittel erhöhen das Risiko

Verarbeitetes Fleisch (gepökelt, geräuchert, eingesalzen) wie Wurst oder Schinken Seit dem Jahr 2015 gelten Fleischwaren wie Salami, Wiener und Kasseler als krebserregend: Eine Behörde der Weltgesundheitsorganisation WHO stufte verarbeitetes Fleisch als „karzinogen“ ein. Der regelmäßige Verzehr steigert demnach das Risiko für Darmkrebs. …

Na, dann kein Prost!

Na, dann kein Prost!

Eine Senkung des Alkoholkonsums um drei Liter pro Kopf und Jahr, behauptet eine australische Studie, senke auch das Krebsrisiko in erheblichem Maße. Die Studie hat das Potenzial, die Debatte um das Maß akzeptablen Alkoholkonsums anzuheizen: Sie macht das Ausmaß der gesamtgesellschaftlichen Kosten…