Leichte körperliche Aktivität reduziert das Gehirn Altern

Leichte körperliche Aktivität reduziert das Gehirn Altern

Inkrementelle körperliche Aktivität, auch bei der Licht-Intensität wird im Zusammenhang mit größeren Hirnvolumen und gesunde Hirnalterung. Erhebliche Beweise zeigen, dass durch regelmäßige körperliche Aktivität können verhindern, dass kognitive Abnahme und Demenz. Aktive Menschen haben eine geringere metabolische und vaskuläre Risikofaktoren und die…

Hundebesitzer eher gerecht werden wöchentliche übung Ziele

Hundebesitzer eher gerecht werden wöchentliche übung Ziele

Hundebesitzer sind geschätzt, vier mal mehr wahrscheinlich als nicht-Hund zu besitzen Erwachsene zu treffen, die empfohlenen Leitlinien für körperliche Aktivität“, entsprechend neuer Universität von Liverpool-Forschung. Die Ergebnisse, die heute veröffentlicht werden, in Wissenschaftliche Berichte, markieren Sie die Rolle, die Hunde haben zu…

Smartphones lösen ADHS bei Kindern aus?

Smartphones lösen ADHS bei Kindern aus?

Hohes Risiko für ADHS durch Smartphones? Die Nutzung von Smartphones durch Kinder und Jugendliche ist mittlerweile völlig normal. Wenn allerdings junge Kinder mehr als zwei Stunden am Tag vor Smartphones, Tabletts oder anderen Bildschirmen verbringen, erhöht dies ihr Risiko für die Entwicklung…

Die Höhe des Ruhepuls zeigt ein erhöhtes Todesrisiko

Die Höhe des Ruhepuls zeigt ein erhöhtes Todesrisiko

Erhöhte Ruheherzfrequenz verstärkt das Risiko vorzeitig zu versterben Wie wirkt sich unserer Ruhepulsfrequenz auf unsere generelle Lebenserwartung aus? Forschende fanden jetzt heraus, dass eine Ruhepulsfrequenz von 75 Schlägen pro Minute (BPM) im mittleren Alter das Risiko eines frühen Todes zu verdoppeln scheint….