Forscher sagen, dass Bildung ein großes Hindernis für die folgenden Herz-gesunde Ernährung

Menschen mit college-Ausbildung sind fast sieben mal häufiger einhalten einer mediterranen Diät als Menschen mit nur einem high-school-Ausbildung, entsprechend der Forschung im Journal of The American Osteopathic Association.

Die Studie fand auch Frauen sind drei mal häufiger als Männer zu Folgen, die Mittelmeer-Diät und die Menschen vertraut mit der Ernährung vier mal mehr wahrscheinlich zu halten, als diejenigen, die nicht waren.

„Unsere Ergebnisse unterstreichen die Bedeutung der Aufklärung der Patienten“, sagt Forscher Benjamin Greiner, OMS III, MPH, medizinischer student an der Oklahoma State UniversityCollege der Osteopathischen Medizin. „Wege zu finden, um die Einführung der Patienten in die Mittelmeer-Diät und führen Sie durch das Verhalten der change-Prozess sollte eine Priorität für ärzte.“

Die Mittelmeer-Diät, Teil der Kategorie bekannt als Herz-gesunde Ernährung, betont die erhöhte Zufuhr von Geflügel, Fisch, Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse, Nüsse und Vollkornprodukte. Es verringert auch rotes Fleisch, verarbeitete Lebensmittel und Salz.

Forscher sagen, dass einer der größten Vorteile von Herz-gesunde Ernährung ist mit einem reduzierten Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und kardiale Ereignisse. Eine Studie fand Menschen, die Sie konsumieren eine Mittelmeer-Diät waren 30 Prozent weniger wahrscheinlich zu erleben, eine große kardialen Ereignisses als diejenigen mit einem geringeren Fett-Diät.

Herz-Kreislauf-Erkrankung (CVD) ist die führende Todesursache in den Vereinigten Staaten und hat eine jährliche direkte wirtschaftliche Auswirkungen von $272.5 Milliarden. Die gesamten Kosten im Zusammenhang mit der CVD-Pflege umfassen 17 Prozent der gesamten nationalen Gesundheitsausgaben.

Angesichts dieser Feststellung, die Forscher sagte, es ist besorgniserregend, dass weniger als ein Drittel der Teilnehmer der Studie vertraut waren, mit Herz-gesunde Ernährung. Arzt-Praxis mit interdisziplinären teams aus Ernährungswissenschaftlern als sehr wirksam bei der Aufklärung von Patienten über Ernährung, Forscher festgestellt.