Jugendliche halten aktiv trotz asthma oder Ekzemen, findet Studie

Ein frischer Blick von der University of Bristol auf, wie Jugendliche, sind davon betroffen waren, asthma, Neurodermitis oder Adipositas hat ein paar beruhigende Ergebnisse veröffentlicht in BMJ Öffnen sich heute (Montag, 21 Januar).

Forscher unterstützt durch das NIHR Bristol Biomedical Research Center fand heraus, dass beide Mädchen und Jungen im Alter von 12, 14 und 16 nicht die Erfahrung verschiedenen Ebenen aktiv oder sitzende Zeit, wenn Sie hatte asthma und Ekzem im Vergleich zu Ihren Altersgenossen. Die Jugendlichen waren übergewichtig waren jedoch weniger aktiv und hatte auch erhöhte Inaktivität.

Mithilfe von Daten aus 6473 Jugendliche tragen Beschleunigungsmesser, die auf die drei Alter Punkte, klinische Berichte, die von asthma oder Neurodermitis zusammen mit Gewicht und Höhe Messungen, diese Studie ist die erste Ihrer Art, die Verwendung von Daten über die Zeit zu beurteilen, die Auswirkungen der Bedingungen auf die Aktivität. Alle Informationen wurde von Bristol, Kinder der 90er-Jahre-Studie, rekrutiert 14,500 schwangeren Frauen in den frühen 1990er Jahren.

Mit schätzungsweise 20 Prozent der Kinder diagnostiziert, bei Ekzemen, 9 Prozent mit asthma und 20 Prozent gefunden zu sein fettleibig im Alter von elf in den UK war es gedacht, dass die langfristigen Bedingungen beeinträchtigt nicht nur Lebensqualität, sondern körperliche Aktivität. Obwohl die Forschung nicht untersuchen unterschiedliche schwere von asthma und Ekzemen kann es nun sein, eine gewisse Sicherheit, dass die Bedingungen sind nicht notwendigerweise ein Hindernis für eine gesunde Lebensweise und maßgeschneiderte fitness-Pläne sind nicht erforderlich.

Professor Russ Jago vom Centre for Exercise, Nutrition and Health Sciences der University of Bristol, sagte:

„Unsere Ergebnisse sollten Eltern beruhigen, auch wenn Ihre Jugendliche stehen vor langfristigen Krankheiten wie asthma und Neurodermitis, die wir nicht finden, eine reduzierte körperliche Aktivität. Die Jungen Leute studierten, Jungen und Mädchen, gehalten auf dem gleichen Niveau von mäßigen bis starken Aktivität als Ihre Altersgenossen, die nicht über die Bedingungen.

„Vielen Dank an die Kinder der 90er Jahre Daten konnten wir den Blick auf junge Menschen, die über einen langen Zeitraum mit vielen verschiedenen tests, die lässt unsere Studie die Frage der Wahrnehmung, dass asthma und Neurodermitis schlägt in Qualität des Lebens in dieser Weise.