Messung der Wirkung von product placement

Forscher von der Indiana University und der Emory University veröffentlicht neue Forschung im journal INFORMIERT Marketing-Wissenschaft, die zeigt die Auswirkungen von product placement in TV-Programmierung. Die Ergebnisse zeigen, dass Prominente Produkt-Platzierung eingebettet in Fernseh-Programm hat eine positive Netto-Auswirkungen auf die online-Gespräche und web-traffic für die Marke.

Die Studie, veröffentlicht in der Juni-Ausgabe INFORMIERT die Zeitschrift Marketing Science trägt den Titel „Messung der Wirkung von Product Placement mit der Marke Zusammenhängenden Konversationen in Sozialen Medien und Website-Traffic“, und ist verfasst von Beth Fossen der Indiana University und David Schweidel von der Emory University.

Die Forscher analysierten Daten auf 2,806 Produkt-placements für 99 Marken, ausgestrahlt im Herbst 2015 TV-Saison. Ankommen bei Ihren Schlussfolgerungen, die die Forscher verwendet zwei Maßnahmen des Engagements, die zeigen, wie online-Verhalten: das Volumen des online-word-of-mouth Nennung der Marke; und die Lautstärke des Verkehrs auf der Marke website.

Sie fanden heraus, dass product placement kann im Zusammenhang mit einer erhöhten online-engagement, und dass Prominente placements sind im Zusammenhang zu größeren Anstieg der online-Konversationen auf social-media-und web-traffic für die empfohlene Marke.

„Insgesamt unterstützen unsere Ergebnisse die Vorstellung, dass product placements können helfen, Vermarkter, Konsumenten erreichen, die haben sich angepasst, zu verhindern, dass traditionelle Werbung“, sagte Fossen. „Weiter, die Forschung deutet darauf hin, dass verbale product placement kann mehr prominent als visuelle, denn Sie erfordern eine größere plot-integration mit dem Schauspieler sagen, dass eine Marke einen Namen gegen die Marke erscheint in den hintergrund.“

Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass verbale placements können verarbeitet werden, die tiefer als die visuellen.

„Eine Sache, die Produzenten sollten vorsichtig sein, über offene Integration von Marken in Szenen oder Inhalte“, sagte Schweidel. „Wenn das product placement nicht passt und es zu überschneidungen mit der Handlung des Programms, könnte es ablenken, reizen oder spur eine negative Erfahrung für den Betrachter.“

Auf die Frage, ob eine Kombination von product placement und klassischer Werbung ist effektiv, die Forscher fanden heraus, dass product placement die Nähe zu Werbung in ein Programm verbessern kann die Bedeutung von Praktika. Dies unterstreicht die Bedeutung der Koordinierung zwischen Vermarkter, Netzwerke und TV-Inhalten.