Michigan berichtet, dass der erste Verdacht vaping im Zusammenhang mit dem Tod

Michigan Heide-Abteilung, hat angekündigt, die staatlichen erste Tod im Zusammenhang mit einem Ausbruch von vaping-bedingten Lungenerkrankungen.

Die Agentur sagte am Freitag, dass er benachrichtigt wurde, Mittwoch der Tod von einem Mann, dessen Lungen-Krankheit verbunden war, zu dampfen. Keine weiteren details veröffentlicht wurden.

Von den mehr als 1.000 bestätigte oder wahrscheinliche vaping-ähnliche Fälle in den USA, 30 wurden in Michigan seit August.

Kein einziges Gerät, Zutat oder Zusatzstoff wurde als die Schuldigen identifiziert. Die meisten dieser Kranken sagen, Sie vaped Produkte mit THC, die high-Herstellung Zutat in Marihuana. Andere sagen, dass Sie vaped THC und Nikotin. Eine kleinere Gruppe melden, Sie vaped nur Produkte, die Nikotin enthalten.