Rassische/ethnische Ungleichheiten gesehen in PrEP das Bewusstsein, Diskussionen

(HealthDay)—Erhebliche rassische/ethnische Ungleichheiten existieren in der HIV-preexposure prophylaxis (PrEP) Bewusstsein, Diskussion und Nutzung unter Männern, die sex mit Männern haben (MSM), entsprechend der Forschung veröffentlicht im Sept. 20 Ausgabe der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Morbidität und Sterblichkeit-Wöchentlicher Report.

Dafna Kanny, Ph. D., von der CDC in Atlanta und Kollegen Analysierte 2017 National HIV Behavioral Surveillance-Daten zu untersuchen, die rassischen/ethnischen Ungleichheiten in PrEP das Bewusstsein, dass die Diskussion mit einem Arzt, und verwenden.

Die Forscher fanden, dass, verglichen mit weißen MSM, schwarzen und hispanischen MSM wurden deutlich weniger wahrscheinlich, sich bewusst zu sein, PrEP, haben diskutiert PrEP mit einem Arzt oder genutzt haben, PrEP im Vorjahr. Von denen, die PrEP diskutiert mit einem Arzt, der im vergangenen Jahr 68, 62 und 55 Prozent der weißen, hispanischen und schwarzen MSM, bzw., berichtet PrEP verwenden.