‚Zu Hause‘, wo der Erfolg—oder Misserfolg—ruht: den Persönlichen Kontext wirkt sich direkt auf die CPAP-Nutzung

CPAP-kurz für continuous positive airway pressure, ist die am häufigsten verwendete Therapie für obstruktive Schlafapnoe und das ist vorgeschrieben, um Millionen. Es wird geschätzt, dass die Hälfte der verordneten CPAP-finden Sie die Behandlung, die Einhaltung schwierig, trotz unbehandelter Schlafapnoe Verband mit Tagesschläfrigkeit, Verkehrsunfälle und einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen einschließlich Schlaganfall.

Eine neue Studie zu den Herausforderungen und Belastungen konfrontiert, die CPAP-Benutzer, geleitet durch Forscher von der Regenstrief Institute, Richard M. Roudebush Veterans Affairs Medical Center und der IUPUI, berichten, dass erfolgreiche Patienten die Einhaltung der CPAP-Therapie erfordert neue, persönliche Verhaltensmuster, die Einbeziehung der physischen, psychischen und kognitiven Anpassungen.

„Erzählen Patienten, Sie sollten mehr Sport treiben oder gehen auf eine Diät ist nicht ein Rezept für den Erfolg, und beides ist nicht gerade reichte Sie ein CPAP-Gerät mit basic-Anweisungen verwenden“, sagte Regenstrief Institute Forscher Edward Miech, EdD, der die neue Studie leitete. „Mit einfachen Maßnahmen, wie der Diskussion der Patienten mit einem bestimmten Anliegen in der entscheidenden Anfangsphase kann eine erfolgreiche Einführung der CPAP-Behandlung und könnte die Wahrscheinlichkeit erhöhen, erfolgreich festhalten.

„Im Gegensatz zu einer Pille, persönlichen Kontext—insbesondere in die häusliche situation—können einen gewaltigen Unterschied machen in Bezug darauf, wie gut einzelne Patienten die Anpassung an CPAP-nach Erhalt einer Diagnose der obstruktiven Schlaf-Apnoe“, sagte er. „Angesichts der lästige, ständige Herausforderungen, die im Zusammenhang mit der CPAP-Adhärenz, Patienten zu helfen die Anpassung der Behandlung an die Besonderheiten von wo und wie Sie Leben-ist eine große Chance zur Verbesserung der CPAP-Adhärenz und Verbesserung der obstruktiven Schlaf-Apnoe-Ergebnisse“. Dr. Miech ist eine Gesundheitsdienste Forscher und Umsetzung Wissenschaftler, der beurteilt, wie Interventionen, Umsetzung von Strategien und Kontexten arbeiten zusammen, um Einfluss auf die Umsetzung für Erfolg und Nachhaltigkeit.

Das Ziel der neuen Studie war es, zu verstehen, die Prozesse, die helfen zu erklären, erfolgreichen (und erfolglosen) CPAP-Therapie und zu bewerten, wie und warum externe Beratung und Unterstützung verbessert seine Verwendung. Mitarbeiter der Studie Sprach persönlich mit den Teilnehmern in Ihren Häusern.

„Ihre wesentlichen um Einzelpersonen zu helfen, mit Schlaf-Apnoe CPAP-Nutzung,“ sagte Studie co-Autor Regenstrief Institute Forscher Dawn Bravata, M. D. „In einer Studie veröffentlichten wir im Jahr 2018 haben wir festgestellt, dass für Personen, die bereits einen Schlaganfall oder eine TIA—Transitorische Ischämische Attacke, auch bekannt als mini-Schlaganfall—Behandlung der Schlafapnoe mit CPAP-bietet erhebliche Vorteile. Aber wenn die Patienten nicht Ihr CPAP-Maschinen, da die Maske nicht die richtige Passform, der Lärm ist störend, oder andere Gründe, die Patienten mit Schlafapnoe, erhalten nicht die Behandlung, die Sie benötigen.

CPAP wurde als ein Schlaf-Apnoe-Therapie seit vielen Jahren, und es hat eine hervorragende Sicherheitsbilanz nach Dr. Bravata.

„Helfende Einzelpersonen, die Verwendung von CPAP-richtig ist extrem wichtig“, sagte Studie co-Autor Regenstrief-Institut-Forscherin Marianne Matthias, Ph. D. „Es gibt viele Möglichkeiten, wie ärzte und andere können helfen, auch telefonische Beratung. Chancen bestehen, wenn die CPAP-beginnt, sowie in kritischen Augenblicken, wenn ein patient schwankend zwischen Benutzer oder nicht-Benutzer, wie Sie passen die Geräte in Ihre home-Kontext. Zusätzliche Unterstützung oder einen Schubs könnte einen großen Unterschied machen.“