Eltern spielen eine wichtige Rolle bei der Förderung der Kinder-Liebe zum Lesen

Lesen lernen ist eine der wichtigsten Entwicklungs-Leistungen an die kindheit, und es stellt die Bühne für die spätere Schule und das Leben Erfolg. Aber Lesen lernen ist nicht einfach. Als Kind Entwicklung in Forscher, Eltern Fragen uns oft, wie Sie helfen können, Ihre Kinder zu guten Leserinnen und Leser.

Eltern können eine wichtige Rolle spielen bei der Förderung der Entwicklung der Kinder früh Sprachkenntnisse und fördern eine Liebe zum Lesen, die vor und nach beginnen Kinder Schulbildung.

Literacy beginnt früh

Die Bausteine der Alphabetisierung vorgesehen sind, die während der kindheit. Schon Neugeborene Gehirn sensibel auf die Klänge und die Komplexität der Sprache. Babys müssen nicht nur hören, die Sprache, die Sie brauchen, um teilzunehmen in der Sprache zu.

Obwohl Neugeborene nur in der Lage sein zu sagen, klingt wie „ga“, „ba“ und „da,“ Sie profitieren von diesen Klängen wiederholt zurück, um Sie in sogenannte conversational turns. Eine neue Studie fand heraus, dass die Anzahl der Gesprächspartner stellt sich zwischen Babys und Eltern ist ein wichtiger Bestandteil zum Aufbau der Sprachkenntnisse.

Also, wenn Ihr Kind sagt „ba“ reagieren. Sie wiederholen kann „ba“ oder Fragen „Ist das so?“ oder versuchen Sie zu erraten, was Sie sagen („Hast du einen ball?“).

Wir wissen, dass Babys, die mehr hören die Wörter, sprechen und Wörter, die Sie hören, komplexere Sprache mehr produzieren komplexe Sprache, die später in der kindheit. Diese Sprachkenntnisse den Kindern helfen, machen Sie sich bereit zu Lesen.

Der frühen kindheit

Als Babys drehen in Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter, Ihre Sprache wird immer komplizierter, und Sie beginnen zu bauen ist die Kenntnis der Wörter, die Sie dann benötigen zum Lesen. Durch den Bau der Sprachkenntnisse, Kinder im Vorschulalter entwickeln sich auch in der Aufmerksamkeit, Gedächtnis und denken Fähigkeiten, die Sie auf die Schule vorzubereiten.

Vorschulkinder profitieren davon, Bücher zu Ihnen zu Lesen. Wenn Eltern vorlesen für Kinder, es hilft, build Kinder und Vokabeln erweitert Gespräche. Beginnen Sie mit kurzen Bilderbücher wie Goodnight Moon und bewegen auf mehr Bild mit Büchern wie“ Wo die Wilden Dinge Sind oder Cord.

Vorschulkinder lernen auch wichtige Sprachkenntnisse während des Spiels. Brettspiele, Spiele wie „ich sehe,“ singalongs und handeln aus Geschichten, die alle dabei helfen, die Sprachkenntnisse, die Sie für das lernen zu Lesen. Wenn Eltern interagieren und sprechen Sie laut mit Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter beim spielen, es unterstützt das Kind lernt von Klängen und Worten.

Mit Gesprächen, Lesen von Büchern zu Ihrem Kind und spielen Sie mit Ihrem Kind sind alle Aktivitäten, die Ihrem Kind helfen, bauen eine positive Einstellung zu Sprache und literacy. Sie lernen, zu verbinden, zu Lesen und mit Gefühlen der Wärme und des Teilens. Sie können Sie zu ermutigen, die Bücher auswählen, und der Ort, wo Sie Sie Lesen, und im Gegenzug beginnen Sie zu fördern, Ihre Identität als Leser. Diese positiven Erfahrungen unterstützen Sie Ihr Kind die emotionale und Intellektuelle Entwicklung.

Bereit zu Lesen

Forscher haben lange darüber diskutiert, wie Kinder Lesen lernen und wie am besten zu lehren. Heute ist es klar, dass Kinder brauchen explizite phonics-Unterricht (lernen, welche Töne passen verschiedene Buchstaben), viel übung und Unterstützung für das Verständnis, das schriftliche material. Dies bedeutet, dass Kinder lernen müssen, wie „crack the code“ zu Lesen.

Kinder müssen lernen, dass Linien, Kurven und Punkte machen, bis ein Buchstabe und jeder Buchstabe entspricht einem Ton. Obwohl die englische Sprache hat 26 Buchstaben, diese Buchstaben machen bis 44 unterschiedliche sounds. Kinder beginnen zu lernen, dass die Buchstaben, die verbunden sind mit bestimmten sounds durch verschiedene Aktivitäten in der Schule, und Sie können Ihrem Kind helfen, Praxis, wenn Sie laut Lesen, um Sie zu Hause.

Sobald die Kinder gelernt haben, die Karte klingt auch Briefe, die Sie brauchen, um zu lernen, Karte der Klänge auf den Sinn oder passen Sie die Klänge der Wörter, die Sie kennen. Sie auch brauchen, um zu bauen reading fluency. Fluency bedeutet Lesen, präzise, reibungslos und mit Ausdruck. Als Kind erhält fließend Lesen Sie mehr natürlich schneller und einfacher.

Eltern-Tipps für die frühen Leser

Die meisten Kinder beginnen, nach Hause zu Lesen Programme in der Jahrgangsstufe 1 und weiter mit den home-Lektüre in Klasse 2 und 3. Im folgenden sind einige Vorschläge für die Pflege und den Aufbau eines positiven Schriftstudium zu Hause erleben.

Versuchen Sie, sich mindestens 15 Minuten pro Tag zum Lesen Zeit.

Die Faktoren berücksichtigen, die lese für den Erfolg in Ihrer Heimat. Zum Beispiel: zu Welchen Zeiten des Tages möglicherweise am besten für Ihr Kind zu tun, Ihre Heimat zu Lesen und mit dir? Wo Sie am Liebsten Lesen, auf der couch oder in Ihrem Bett?

Üben, Bücher zu Lesen, die einfach und leicht für Ihr Kind zu wiederholen. Wenn Ihr Kind kann nicht durch das Buch, die Ebene kann auch erweitert.

Zeigen Sie Punkte und Kommas, wo Ihr Kind sollten Sie eine pause und sprechen mit verschiedenen Stimmen. Punkt, aus verschiedenen Arten von Ausdrücken. Zum Beispiel, wenn der Charakter in der Geschichte sagte: „Hör auf,“ Sie könnten erklären Sie Ihrem Kind, dass Sie konnten mit lauter Stimme.

Verwöhnen und unterstützen Sie Ihr Kind die Liebe zu bestimmten Geschichten. Der beste Weg für Kinder, sich fließend Leser auf Ihrer eigenen ist durch üben und wiederholen geliebten Geschichten ist eine Möglichkeit zur Förderung der Praxis.

Lesen Sie weiter, um Ihr Kind. Wenn die Eltern Lesen, können die Kinder hören und genießen Sie Bücher, die Sie nicht in der Lage zu Lesen noch. Dies hilft, bauen Sie Ihren Wortschatz und Genuss.

Schauen Sie Ihrem Kind zu verstehen, das Buch. Sie können Ihrem Kind helfen, durch Fragen vor, während und nach dem Lesen. Ihre Fragen schaffen Möglichkeiten für Gespräche. Vielleicht Fragen Sie sich Fragen wie:

  • „Warum denken Sie, die Kinder, schlich die Treppe hinunter?“
  • „Hat diese Geschichte Sie daran erinnern, was wir getan haben?“
  • „Sprang ein Interessantes Wort. Was bedeutet das? Kennen Sie ein anderes Wort, das wir benutzt haben könnte es?“

Dann könnte man erwähnen, sprang, hüpfte oder übersprungen wird.