Helfen, Kinder entwickeln eine gute Studie Gewohnheiten

(HealthDay)—Während etwa ein Fünftel der Kinder haben eine Behinderung, erfordert eine eins-zu-eins intervention, andere können sich einfach entwickeln müssen, um gute Lerngewohnheiten zu verbessern Ihre Noten.

Aber gute Studie Gewohnheiten, die nicht immer leicht oder selbstverständlich. Sie können helfen, Ihren ‚tween oder teen entwickeln, Sie mit ein paar einfachen Schritten und sparen Sie Stunden von stress und Streit.

Organisation ist der Schlüssel. Mit einem Papier-Kalender, die Kalender-Programm auf Ihrem Kind den computer oder ein bot durch die Schule online-system, haben Sie Ihr Kind zeichnen Sie die Termine für alle anstehenden Prüfungen und Aufgaben. Verwenden Sie eine andere Farbe für jede Klasse, um Verwirrung zu vermeiden und ermöglichen Sie Ihrem Kind, um zu sehen, Anforderungen für jeden auf einen Blick. Dann brechen die, wie die Vorbereitung für jede Prüfung oder Bericht nach Woche und nach Monat—das kann bedeuten, Einzelheiten wie Termine für Entwürfe und überarbeitungen von Beiträgen, oder Ziele für das Lesen von Kapiteln in einem Buch.

Auch Ihr Kind erstellen Sie einen täglichen Zeitplan, gehören Hausaufgaben ebenso wie Komponenten der größeren Termine, geordnet nach Wichtigkeit.

Als Nächstes erstellen Sie einen benannten Speicherplatz für die Studie mit essentials wie Textmarker, Taschenrechner und Drucker. Es kann helfen, post einen Ausdruck, der jede tägliche Checkliste vor der Rezeption—einige Kinder werden motiviert, mit jedem Element, die Sie abhaken kann.