Dieses Gemeinsame Schlafen Problem Könnte Tatsächlich ein Zeichen von Krebs

Frauen mit obstruktiver Schlafapnoe (OSA) sind eher zu Krebs entwickeln, als die Männer mit der Bedingung, nach einem Bericht veröffentlicht in dieser Woche in der European Respiratory Journal.

OSA ist die häufigste Art von Schlaf-Apnoe, und es bewirkt eine person’s Atmung zu stoppen und starten Sie während der Nacht. Menschen mit Schlafapnoe oft aufwachen abrupt, Würgen oder nach Luft schnappen, und oft haben Sie Halsschmerzen oder trockener Mund. OSA kann auch dazu führen, Blut-Sauerstoffsättigung, zu Tauchen, und it’s Verbindung zu einer Reihe von gesundheitlichen problems—einschließlich der morgendliche Kopfschmerzen, Bluthochdruck, lautes Schnarchen, exzessive Tagesmüdigkeit, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Reizbarkeit, verminderte libido, und das nächtliche Schwitzen.

Nun, Wissenschaftler glauben auch, dass es einen Zusammenhang zwischen OSA und der Entwicklung von cancer—vor allem bei Frauen. In der neuen Studie, ein internationales team von Forschern analysiert, die Daten auf fast 20.000 Europäer who’d diagnostiziert worden mit Schlaf-Apnoe. Über 5,800 von den untersuchten Patienten waren Frauen und 14.000 Männer.

Während der Studie Zeitraum 2,8% women—aber nur 1,7% der men—entwickelt eine schwere Krebs. Brustkrebs der häufigste Krebs bei diesen Frauen.

Die Forscher berücksichtigten Faktoren, die dazu beitragen können, die Entwicklung von Krebs, darunter Alkoholkonsum, BMI, Alter und Rauchen status. Aber auch nach Kontrolle für diese Faktoren, fanden Sie heraus, dass der Krebs noch häufiger bei weiblichen OSA-Patienten als bei männlichen OSA-Patienten.

Studie führen Athanasia Pataka, MD, sagte in einer Erklärung, dass Ihr team gefunden OSA könnte ein “indicator” einer Zukunft die Diagnose Krebs für Frauen. Jedoch ist mehr Forschung erforderlich, um zu bestätigen, Ihre team’s Erkenntnisse, Dr. Pataka erklärt.

“Unsere Studie nicht explizit erforschen die Ursachen der verschiedenen Krebserkrankungen, aber Krebs kann sich zwischen Männern und Frauen aufgrund von Faktoren wie, wie Hormone beeinflussen das Tumorwachstum; wie die verschiedenen Arten von Krebs, wurden häufiger bei Männern und Frauen betroffen sind, die durch niedrige Blut-Sauerstoff-Niveaus; oder, wie gender-spezifische Exposition gegenüber das Rauchen von Zigaretten eine Rolle spielen können,” Dr. Pataka sagte.

Bevor Sie sich aber sorgen machen, sollten Sie wissen, dass Ihr Risiko, an Krebs zu erkranken, wenn Sie OSA ist immer noch gering, wenn you’re ansonsten gesund. Von den fast 20.000 Patienten analysiert, für die Studie nur 388 wurden diagnostiziert mit einer schweren Krebs.

“In dieser Studie wurde der Gesamt-Krebs-Prävalenz war niedriger bei nur 2%, daher OSA-Patienten sollten nicht alarmiert werden, durch diese Forschung,” Anita Simonds, MD, vice president der europäischen Gesellschaft für Atemwegserkrankungen, wer war nicht beteiligt, mit der die neue Forschung, sagte in einer Erklärung. Zu helfen, verwalten die Symptome und gesund zu bleiben, berät Sie OSA-Patienten zu bleiben, die körperlich aktiv sind, Streben nach einem idealen Körper Gewicht, die Begrenzung Alkohol, nicht Rauchen.

Die Autoren der Studie beachten Sie, dass Ihre Forschung nicht berücksichtigen andere Faktoren, die möglicherweise Auswirkungen auf Ihre Ergebnisse, einschließlich Bildungsniveau und körperlicher Aktivität. Sie betonte, dass Ihre Ergebnisse don’t beweisen, dass OSA verursacht ein erhöhtes Risiko von cancer—nur, dass es eine Vereinigung zwischen den zwei Bedingungen.

Die Forscher planen als Nächstes blicken bei Krebs Todesfälle bei Schlaf-Apnoe-Patienten mit OSA, und in bestimmten Arten von Krebs. Sie wollen auch zu prüfen, ob Behandlung von Schlaf-Apnoe zu verbessern hilft Krebs Ergebnisse.