Eine rationale Checkliste ist kein Spiel für Gefühle in Angelegenheiten des Herzens

Für viele Menschen, es gibt wenige Dinge lohnender als Kreuzung ein Element aus einer Checkliste. Aber was ist, wenn die Checkliste zu Ihrem Traum-partner? Und was ist, wenn die Checkliste ist falsch?

„Relationshopping“ ist, wenn Sie die Jagd nach dem perfekten partner, als wenn die Leute waren Produkte. Online-dating, jetzt verwendet, um fast 40 Prozent von Amerikanern, die „single und suchen“ eventuell normalisieren, diese Tendenz. Oft unterstützt durch suchen, filtern, mögliche Datumstempel suchen die perfekte Kombination von Attributen, anstatt sich auf die Erfahrung mit einer person.

Relationshopping könnte funktionieren, wenn die Menschen kannten sich gut, aber die Forschung zeigt das Gegenteil. In den letzten Jahren, Psychologen, ökonomen und Neurowissenschaftlern haben gleichermaßen festgestellt, dass die Entscheidungen weitgehend von Emotionen getrieben. Außerdem, in der steten, logischen Umgebung, in der wir erwarten, unsere Entscheidungen, die Menschen kämpfen, um Konto für Viszeral-Laufwerke, wie Aufregung, hunger und sexuelle Erregung.

Psychologie Forscher wie mich nennen dies die „hot-cold empathy gap.“ Diese Distanz zwischen unseren vorhergesagt Verhalten, in einer kalten, rationalen Staat und unserem tatsächlichen Verhalten in eine heiße Erregung, die erklärt, warum Menschen oft nicht tun, was Sie sagen. Es könnte zum Beispiel erklären, warum Sie schwor, Sie würde aufhören zu Essen, cookies für das Neue Jahr – und Sie meinte es wirklich–, aber dann ging und aß ein Dutzend (Sie Roch so gut!) wenn Ihre Kollegin brachte Sie zu arbeiten.

Im kalten Zustand, es ist leicht zu vergessen, über die macht der Emotionen. Da die starke und komplexe Gefühle beteiligt sind, können Sie anfällig für die Empathie Lücke in der Suche nach dem perfekten partner.

Heiß-kalt-Entscheidungs-dating in

Studien haben belegt, dass der hot-cold empathy gap in einer Reihe von Verhaltensweisen, einschließlich junger Männer Versagen Kondome verwenden, in den Griff der sexuellen Erregung und die Menschen, die Unfähigkeit zur Empathie mit dem sozialen Leid wenn Sie das Gefühl haben, einen ähnlichen Schmerz selbst.

Psychologie-Forscher jetzt drehen die hot-cold empathy gap zu verstehen, warum die Attribute, die Menschen sagen, Sie wollen in einer romantischen partner unterscheiden sich oft von den Parametern, die Sie tatsächlich wählen Sie im wirklichen Leben. Speed-dating-Studien bieten einen idealen Veranstaltungsort für die Prüfung dieser Frage: die Forscher vergleichen Menschen berichten, was Sie wollen, um Ihre Entscheidungen darüber, mit wem man sich treffen.

In einem speed-dating-Studie mit college-Studenten‘ berichtet von Einstellungen in einem partner zeigten typische geschlechtsspezifische Unterschiede. Frauen bevorzugten Reichtum mehr als Männer, und Männer bevorzugt, Schönheit mehr als Frauen. Wenn diese gleichen Teilnehmer-speed-datiert, jedoch gab es keine geschlechtsspezifischen Unterschiede in den Einstellungen für Reichtum und Schönheit. Des weiteren Teilnehmerinnen selbst berichteten Einstellungen nicht Vorhersagen, wem Sie angeboten werden, ein Datum, um im speed-dating-Veranstaltung.

In einer anderen Studie, Männer gefunden, mehr intelligente Frauen mehr wünschenswert, in hypothetischen Situationen, aber weniger wünschenswert, wenn Sie tatsächlich mit Ihnen interagiert in einem live-Szenario. Diese Erkenntnisse könnten berücksichtigt werden, von Menschen, die Versagen zur Rechenschaft für Ihre Emotionen, wie Aufregung, inspiriert von der Schönheit oder Unzulänglichkeit hervorgerufen durch eine intelligentere Frau in der Anwesenheit eines potenziellen Partners. In der Hitze des Augenblicks, Emotionen aufheben können, vorgefasste Meinungen über das, was Sie sich wünschen.

Obwohl einige der aktuellen Forschung kann es scheinen, wie „heiß“ die Mitgliedstaaten führen die Menschen in die Irre in der Liebe kann es eine hellere Seite zu Ihnen. Derzeit, ethnische Präferenzen bei der Partnersuche sind Häufig, sogar bei sehr gebildeten Kreisen. Interessiert das Verständnis der übereinstimmung zwischen den angegebenen und den tatsächlichen ethnischen Präferenzen, führte ich ein speed-dating-Studie der Jungen asiatische Amerikaner, die möglicherweise Ansatz, Liebe mehr praktisch durch einen kulturellen Wert auf die Erfüllung Ihrer Familie Erwartungen, anstatt nach Ihren eigenen wünschen. So, Asiatisch-Amerikaner können nicht, zeigen nicht die Empathie Lücke in der Datierung, wenn Sie stark priorisieren Sie Ihre kalte Liste der Eltern-genehmigt Attribute über keine heißen Gefühle von Ihren selbst.

Wenig überraschend ist, dass die chinesischen, Vietnamesischen, koreanischen und Philippinischen amerikanischen Teilnehmer sagte mir im Voraus, dass Sie die meisten dating bevorzugt innerhalb Ihrer eigenen Gruppe. Ihre speed-dating-Entscheidungen, jedoch, hat nicht unbedingt zu den angegebenen Präferenzen. Geschwindigkeit-Datumstempel waren nicht mehr wahrscheinlich zu wollen, um zu sehen, Partner der selben Ethnie wieder. Vielleicht in person, Sie waren zu überfordert mit dem Wunsch zu berücksichtigen, die negativen sozialen Folgen, wie etwa der elterlichen Missbilligung, der Datierung außerhalb Ihrer ethnischen Herkunft. Die viszerale Erfahrung schlagen die logische Checkliste wieder.

Wie, um zu springen über die Lücke

Mit der Kenntnis der hot-cold empathy gap, einen partner zu finden, mag noch mehr einzuschüchtern. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun können, um die Kluft zwischen Ihr heiß und kalt Mitgliedstaaten und hoffentlich kommen Sie näher an der Suche nach Liebe.

Zuerst verstehen, Ihre eigenen Neigungen, damit können Sie dann Konto für Sie. Wie? Andere Fragen. Forschung schlägt vor, dass Leute einfach zu identifizieren, andere‘ Verzerrung, aber nicht Ihre eigenen. Eine andere Methode ist, um sich in der „hot“ – Zustand, und widerspiegeln, in diesem Augenblick, auf das, was Sie wirklich gezogen, um in einer person. In einer Studie, die Forscher induzierten sozialen Ablehnung in der Lehrer aus – nur unter dieser Bedingung hatte die Lehrer beginnen, um wirklich zu verstehen, den Schmerz, den wir erfahren von gemobbten Schülern.

Sobald Sie identifiziert haben, möchten Sie vielleicht, um zu vermeiden, dass einige der Entscheidungen, die Sie in Ihrer „heißen“ Staaten. Also eine andere Taktik ist, um sich von unerwünschten Situationen. Für Instanz, vielleicht bist du angezogen „bad boys“ oder „bad girls.“ Zu wissen, die macht der Gefühle, bleiben Sie Weg von Orten, die Sie vielleicht treffen, vielleicht mit Freunden oder der Familie zu halten, Sie zur Rechenschaft zu ziehen.

Dann vernünftig sein in Ihren Erwartungen. Vorsichtig gehen Sie durch Ihre „kalte“ Checklisten der gewünschten Qualitäten in einem potenziellen partner und betrachten Sie das entfernen von oberflächlichen Eindrücken. Alle diese Kriterien kann keine Rolle, so viel wie Sie denken, wenn es darum geht, sich zu verlieben. Überlegen Sie, ob Sie herrschenden Menschen aus unnötig basierend auf den Ideen von, was Sie wünschen sollten.

Zu viele Optionen bedeuten kann, nie glücklich zu sein. Anstatt immer auf der Suche für die nächste beste Sache, und „relationshopping,“ Forscher schlagen vor, dass die Menschen sollten versuchen, „relationshipping“ – die Entwicklung einer gesunden Partnerschaft durch gegenseitige Zeit und Mühe. Dies bedeutet nicht, sesshaft zu werden mit irgendjemand. Suchen Sie nach jemandem, der bereit und in der Lage zu investieren Blut, Schweiß und Tränen notwendig für eine erfolgreiche Beziehung.