Frühe sepsis-Erkennung mit Infrarot

Sepsis ist ein wichtiger Risikofaktor für den Tod des Patienten unter denen, die auf der Intensivstation leidet nicht an Herzproblemen. In der Tat, es ist das elfte Todesursache insgesamt in der U. S.. Es entsteht, wenn die Infektion verursacht einen Zusammenbruch des Immunsystems führt zu einem bedeutenden entzündlichen Reaktion. Die Forschung, veröffentlicht in der Internationalen Zeitschrift von Data-Mining und der Bioinformatik deutet darauf hin, dass die Infrarot-Thermografie eingesetzt werden könnten für die Früherkennung der sepsis. Früherkennung ist der Schlüssel für die Behandlung dieser Bedingung und der Senkung der sepsis-Sterblichkeit.

Hasanain Al-Sadr, Mihail Popescu, und James Keller von der Universität von Missouri in Columbia, USA, erklären, dass abnorme Muster der Körpertemperatur kann zeigen die frühesten Stadien der sepsis. „Wir empfehlen die Thermografie als nicht-invasives tool in der Lage kontinuierlich messende Körper-Temperatur-Muster und die Erkennung von Anomalien,“ das team schreibt. Die Beurteilung, dass der seltsame Muster, ist die Temperatur-Differenz zwischen Körper-Extremitäten und der patient die core-Temperatur.