Neue Bluttest für die menschliche Tuberkulose kann auch identifizieren, Menschen, die am meisten Gefahr

Eine neue Studie durch Forscher in Leicester und Nottingham hat gezeigt, das Potenzial für einen neuen Bluttest, um nicht nur zu diagnostizieren, die menschliche Tuberkulose (TB) aber auch erkennen, dass diese in den meisten Risiko für die Entwicklung der Krankheit, nach Erkenntnissen, veröffentlicht in der medizinischen Fachzeitschrift Clinical Infectious Diseases.

Trotz der jüngsten Kürzungen, England immer noch eine der höchsten raten von TB in Westeuropa . Während der TB-Fälle wurden insgesamt rückläufigen in Großbritannien, die rate der Tuberkulose in einigen der am stärksten benachteiligten Gebiete bleibt mehr als sieben mal höher als in den am wenigsten benachteiligten . TB ist eine schwere bakterielle Infektion, die lebensbedrohlich sein können, wenn Sie nicht richtig mit Antibiotika behandelt. Lungen-TB der Lungen oder der Kehle ist ansteckend, obwohl TB kann sich auf jeden Teil des Körpers.

Die Forschung, durchgeführt am Nationalen Institut für Gesundheits-Forschung (NIHR) Leicester Biomedizinische Forschungszentrum (BRC) und der University of Nottingham School of Biosciences, verwendet der neue Bluttest namens Actiphage mit Blick auf das Vorhandensein der Bakterien, die TB verursachen (Mycobacterium tuberculosis; MTB). An der Studie nahmen 66 Teilnehmer in vier Gruppen ein: diejenigen mit aktiver Lungen-TB, die mit latenter TB, eine Kontrollgruppe von Patienten bezeichnet, bei Verdacht auf TB, aber nicht die Krankheit, und eine Kontrollgruppe von gesunden Personen.

Der neue Blut-test wurde verwendet, um zu testen alle Patienten zweimal, 12 Monate auseinander. Actiphage positiv getestet in 73 Prozent der Menschen, die wir später Tuberkulose diagnostiziert—eine experimentelle Studie diese war einem viel höheren Niveau als erwartet. Keiner der Teilnehmer in der Kontrollgruppe positiv getestet mit Actiphage und keiner der Patienten mit latenter TB, die negativ getestet mit Actiphage ging auf der Entwicklung aktiver TB.

Faszinierend, zwei von den drei Teilnehmern, die mit latenter TB-Infektion, die positiv getestet mit Actiphage ging weiter zu entwickeln, die die Krankheit mehr als sechs Monate später, schlägt der test möglicherweise eine prädiktive Rolle bei der Identifikation von Personen mit der Infektion die Gefahr der Entwicklung der Krankheit.

Senior-Autor des Papiers, Dr. Pranabashis Haldar, Klinische Senior Lecturer an der Universität von Leicester und Consultant in Respiratory Medicine bei Leicester Krankenhäuser, sagte:

„Tuberkulose ist die häufigste Todesursache durch Infektionskrankheiten. Es betrifft hauptsächlich die Lunge und von dieser Website übertragen werden, andere werden durch Husten und niesen. Da es einen Mangel an Diagnose-tools für Personen, die nicht bringen sputum, Diagnose verzögert wird, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Krankheit zu verbreiten.“

Rund ein Viertel der Weltbevölkerung tragen die Infektion. In der überwiegenden Mehrheit, ist dies in der form von latenter TB, die keinen Einfluss auf Ihre Gesundheit, sondern birgt das Risiko des Fortschreitens der aktiven form der Tuberkulose, die in etwa zehn Prozent der infizierten. Der Mechanismus HIERFÜR ist noch wenig verstanden.

Dr. Haldar weiter: „Unsere Beobachtungen liefern neue Einblicke in die Funktionsweise der menschlichen Tuberkulose entwickelt und unterstützen Sie den letzten Beweis für die Existenz eines übergangs-Zustand von TB-Infektion genannt beginnenden TB, die keine Symptome erzeugen, aber mit einem hohen Risiko des Fortschreitens zu aktiver TB. Es gibt Potenzial für Actiphage entwickelt werden, sowohl als mainstream-Blut-test zur diagnose von Tuberkulose und als test für screening-Programme zur Identifizierung und Behandlung von Menschen mit latenter Infektion.

„Als ein Blut-test, es ist besonders geeignet für Patienten, die nicht in der Lage zu produzieren sputum, darunter auch Kinder, und kann helfen, unterstützen die Diagnose in unterversorgten Gruppen, die kämpfen, um Zugriff auf frei verfügbare Ressourcen im Gesundheitswesen.“

Die neue Actiphage-test wurde entwickelt von der University of Nottingham in Zusammenarbeit mit der britischen Royal Veterinary College und kommerzialisiert von PBD Biotech für die wichtigsten Krankheiten in der Tierhaltung, in Erster Linie als eine Blut-oder Milch-test für Rinder-TB-und Johne ‚ s disease. Dies ist das erste mal das Blut testen, wurde erprobt in den Menschen.

Im Gegensatz zu vielen gewöhnlichen bakteriellen Infektionen, Nachweis der Bakterien, die TB verursachen, ist begrenzt durch die Tatsache, dass Mycobacterium tuberculosis (MTB) ist sehr langsam wächst, so dass die traditionelle Kultur Methoden ineffizient. Mehr schnellen molekularen tests zur Erkennung von MTB-DNA sind bedingt durch das harte Zellwand, die macht die DNA-Extraktion erschwert. Der neue test verwendet eine spezifische Bakteriophagen infiziert live MTB und bricht die Zellen zur Freisetzung der DNA. Die gesamten Prüf-Prozess abgeschlossen werden kann, in nur 6 Stunden.

Studie co-Autor Dr. Catherine Rees, Associate Professor in Mikrobiologie an der Universität von Nottingham und Chief Scientific Officer bei PBD Biotech, sagte:

„Actiphage ist ein neuartiger Bluttest für Mykobakterien, der entwickelt wurde, um zu identifizieren, Mykobakterien-Infektionen bei landwirtschaftlichen Nutztieren, die Unterstützung der Landwirte, um die Kontrolle über diese schwierige Krankheiten.

„Die Daten von unserer ersten Studie bei Menschen legen nahe, dass nach der Infektion, MTB zirkuliert im Blut auf einem Niveau, das zuvor nicht nachweisbar, und das Immunsystem kann Versagen, um effektiv zu enthalten, die die Bakterien in die Lunge.

„Während wir uns vorsichtig in der Verallgemeinerung, die aus einer kleinen Stichprobe, sind wir optimistisch, dass diese ersten Ergebnisse zeigen, dass die Actiphage kann verwendet werden, als ein Werkzeug, um uns helfen, besser zu verstehen, die Dynamik der Infektion in den Menschen.

„Die neue Actiphage Blut-test bietet das Potenzial zu erreichen, die Gefahr von TB und erlauben die Behandlung frühzeitig beginnen. Dies ist eine sehr spannende Entwicklung, lädt zum Studium ein.“