SRC-1-gen-Varianten verbunden mit der menschlichen Adipositas

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts ist keine einfache Angelegenheit. Ein besseres Verständnis, wie der Körper reguliert den Appetit helfen könnte Zünglein an der Waage in Richtung der gesunden Seite. Einen Beitrag in Richtung auf dieses Ziel, ein team von Forschern an Baylor College of Medicine und der University of Cambridge berichten in der Fachzeitschrift „Nature Communications“ , dass das gen SRC-1 wirkt auf Körper Gewichtskontrolle durch eine Regulierung der Funktion von Neuronen im hypothalamus, die den Appetit center im Gehirn.

Mäusen, denen das SRC-1-gen mehr Essen und fettleibig. SRC-1 auch scheint involviert zu sein bei der Regulierung menschlichen Körper Gewicht. Die Forscher in stark übergewichtigen Kindern 15 seltene SRC-1 genetische Varianten, die stören Ihre Funktion. Wenn Mäuse wurden genetisch entwickelt, um express eine dieser Varianten, die Tiere mehr aß und an Gewicht zugenommen.

„Das protein, das als steroid receptor coactivator-1 (SRC-1) bekannt ist, zur Teilnahme an der Regulierung des Körpergewichts, aber seine genaue Rolle ist nicht klar“, sagte co-entsprechenden Autor Dr. Yong Xu, associate professor von Kinderheilkunde und von molekularen und zellulären Biologie und Forscher an der USDA/ARS-Kinder-Nutrition Research Center am Baylor College of Medicine und Texas-Kinderklinik. „Hier haben wir erforscht die Rolle von SRC-1 in den hypothalamus, eine Hirnregion, die regelt den Appetit.“

Die Forscher entdeckten, dass SRC-1 ist hoch exprimiert in den hypothalamus von Mäusen spezifisch in Neuronen, die Ausdruck der Pomc-Gens. Pomc-Neuronen sind bekannt, um den Appetit zu regulieren und das Körpergewicht.

Weitere Experimente zeigten, dass SRC-1 ist beteiligt an der Regulierung der expression des Pomc-Gens in diese Zellen. Wenn Xu und seine Kollegen gelöscht, das SRC-1-Gens in Pomc-Neuronen, die Zellen exprimierten weniger Pomc und die Mäuse aßen mehr und wurde fettleibig.

Die Forscher haben auch untersucht, ob SRC-1 auch eine Rolle spielen bei der Regulierung menschlichen Körper Gewicht.

„Wir identifizierten eine Gruppe von stark übergewichtigen Kinder mit seltenen genetischen Varianten, die in der SRC-1-gen“, sagte co-entsprechenden Autor Dr. I. Sadaf Farooqi, professor für Stoffwechsel und Medizin in der Abteilung für Klinische Biochemie an der Universität Cambridge und des Wellcome Trust Principal Research Fellow.

Sie arbeiten zusammen, Xu, Sadaf Farooqi und Ihre Kollegen fanden heraus, dass viele der SRC-1-Varianten in der adipösen Kinder produziert dysfunktionale Proteine, die zu Störungen in der normalen Funktion von SRC-1. Auf der anderen Seite, SRC-1-Varianten in gesunden Individuen nicht zu stören, SRC-1-Funktion.

Darüber hinaus Mäuse gentechnisch veränderten Ausdruck des menschlichen SRC-1 genetische Varianten gefunden, die bei adipösen Kindern mehr aß und an Gewicht zugenommen. Dies ist der erste Bericht von SRC-1 eine Rolle in der hypothalamus im Kontext von body weight control.