China sagt, dass keine neuen Todesfälle in der coronavirus Meilenstein

China am Dienstag berichtet, keine neuen coronavirus Todesfälle zum ersten mal, seit er begann die Veröffentlichung von zahlen im Januar, nur einen Tag, bevor es Pläne zur Aufhebung der Reise Bordsteine von der Ansteckung Epizentrum von Wuhan.

Die twin Meilensteine veranschaulichen die Fortschritte, die China sagt, dass es gemacht hat, in seiner alles verschlingenden Kampf gegen die Pandemie, die Ihren Ursprung in Wuhan und im ganzen Land zu verbreiten und die Welt.

Aber die Ankündigung kommt als Vermutungen Verweilen, die der regierenden kommunistischen Partei von der Regierung bereits vorgeworfen, Stümper die erste Reaktion auf den Ausbruch—weiterhin absichtlich unter-Bericht die tatsächliche Zahl der Todesfälle und Infektionen.

China verweigert den Vorschlag.

Peking verhängte eine beispiellose Sperrung auf Dutzende von Millionen von Menschen in Wuhan und der rest der Hubei Provinz im späten Januar in einem Versuch zu ersticken, den virus, und die Zahl von neuen nationalen Infektionen abgenommen, seit Wochen.

Relief wurde gemildert, jedoch von Vorsicht über neue Risiken: steigende zahlen von infizierten Menschen, die aus dem Ausland ankommen, und die unsichtbare Bedrohung von asymptomatischen Fällen.

Hubei Bürger mussten geschützt zu Hause für mehr als zwei Monate bis Ende März, wenn die Behörden begann eine Lockerung der Provinz, die Isolierung, indem es den Menschen ermöglicht, die Rückkehr aus anderen Regionen von China.

Ein letzter Schritt kommt um Mitternacht auf Dienstag, wenn die Regierung beginnen, so dass die Menschen in der Provinzhauptstadt, die Stadt zu verlassen.

„Ältere Menschen sind ganz aufgeregt. Sie meinen, weil die Sperrung wird aufgehoben, morgen, Sie können nicht warten, um zu hetzen, aus (Ihrer Häuser),“, sagte eine 43-jährige Wuhan Bewohner, gab nur seinen Nachnamen, Xia.

„Ich denke, morgen Wuhan wird wirklich lebendig wieder,“ sagte ein anderer Wuhan Einwohner, namens Yang.

„Die Menschen werden in der Lage sein, das zu tun, was Sie tun müssen“, fügte Sie hinzu.

Ein Wuhan-Regierung-Sprecherin sagte der Nachrichtenagentur AFP, dass outbound-Reisen bleiben eingeschnürt jetzt durch eine drastische Reduktion von Luft-und Schienenverkehr der Stadt aufgezwungen werden, die bei Ausbruch pinnacle.

„Keine Entspannung“

Aber städtischen Behörden warnten auch davor, dass verschiedene Einschränkungen der Bewegungsfreiheit bleiben würde, und zum Schutz gegen ein Wiederaufflammen von Infektionen.

„Viele Menschen glauben, dass, kommen, April 8, können Sie ein wenig entspannen, aber eigentlich eine noch größere Wachsamkeit wird erforderlich sein,“ Hubei Daily “ zitiert einen top-Beamten der Stadt als selbstverständlich.

„Nachdem die Sperrung aufgehoben wird, bedeutet es nicht, dass die Nachbarschaften werden völlig geöffnet sind, werden Sie noch haben, um zu registrieren, Wann kommen in und aus, und Sie müssen die grüne Gesundheits-QR-code“, ein Arzt namens Xiao sagte der Nachrichtenagentur AFP.

„Ich glaube nicht, dass es einen großen Unterschied aus, wie die Dinge jetzt sind.“

Wuhan-Regierung sagte am Montag, dass 70 Wohnviertel erklärt zunächst die „Epidemie-frei“ hatte, dass der status “ widerrufen „aus Gründen, einschließlich asymptomatische Fälle“.

Wuhan gemeldet 34 neue asymptomatische Fälle am Montag.

Der in Wuhan ansässigen namens Xia sagte der Nachrichtenagentur AFP, dass ein asymptomatischer Fall wurde entdeckt, in einem Wohn-Verbindung in der Nähe seiner Heimat.

„Ich bin ein wenig besorgt, denn ich habe auch Häufig hatte zu gehen, um Abholung der Pakete und Lebensmittel-Bestellungen“, sagte er.

„Auch wenn die Sperrung aufgehoben wird morgen sollten wir versuchen, zu Hause zu bleiben, so viel wie möglich.“

Während neuer in-Infektionen haben gefallen nil, Gesundheit Beamten haben gesagt, fast 1.000 importierte Fälle entdeckt worden, in den letzten Wochen.

Der National Health Kommission am Dienstag berichtete, 32 neue Fälle Bundesweit in Ihrer täglichen update, werden alle importiert.

US-Präsident Donald Trump Letzte Woche Zweifel an der Korrektheit der offiziellen chinesischen zahlen, und US-Gesetzgeber—unter Berufung auf eine Geheimdienst-Bericht, beschuldigt Peking ein cover-up.

„Ihre zahlen zu sein scheinen ein bisschen auf der hellen Seite,“ Trump sagte.