Die Liebe in den Zeiten des coronavirus: Machen Sie unten eine hand, einen Kuss oder eine Umarmung?

Wir sind ausgesetzt, um zahlreiche Viren, die von unseren Tag-zu-Tag-Interaktionen mit anderen Menschen die ganze Zeit. Aber unsere Gefahr, infiziert durch eine einfache Begrüßung in der Regel nicht in der Spitze der unseren Köpfen.

Die Verbreitung von COVID-19 hat sich das geändert. Konferenzen verboten, Händeschütteln, Kirchen haben sich Ihren Gottesdienst, und auch Politiker haben die Weise geändert, Sie GRÜßEN einander. Aber was ist das Risiko in einer einfachen Umarmung oder einem Handschlag?

Wenn jemand mit der hand bedeckt, virus, weil Sie hustete hinein, bevor Sie die hand gereicht, und es ist nicht anders als der Umgang mit Ihren schmutzigen Gewebe. Ihre hand ist jetzt kontaminiert, und wenn Sie selbstvergessen Ihre Augen reiben oder berühren Sie den Mund, Sie haben möglicherweise nur die infizierten selbst. Sie sind angewiesen auf andere Menschen, Ihre Hände zu waschen, um Sie zu schützen, aber wir wissen, dass Menschen schrecklich sind über das hand-waschen, auch nach Benutzung der Toilette.

Die einfache Tatsache ist, dass wir uns an ein gewisses Risiko der Infektion jedes mal, wenn wir interagieren mit anderen Menschen. Also, was sollten Sie tun, wenn ein fremder sich seine hand um Sie zu begrüßen oder ein Freund versucht, Sie zu umarmen? Ziehen Sie Ihre hand Weg von, das Potenzial großer Verkauf oder fahren in Stößen von Ihrem Freund umarmen, ist wahrscheinlich nicht der beste Ansatz. Es ist über die Balance zwischen dem Risiko einer Infektion mit den negativen Folgen der Verletzung der sozialen Etikette.

https://www.youtube.com/embed/-yd2CKH31Hg?color=white

Gesundheits-Experten auf der ganzen Welt haben empfohlen, dass die Menschen reduzieren Sie unnötigen körperlichen Kontakt mit anderen Menschen, wie Hände schütteln oder küssen auf die Wange. Auch die Franzosen haben empfohlen, keine Wange küssen.

Sie können immer noch GRÜßEN sich die Menschen warm und höflich, ohne Sie zu berühren, durch anrempeln von Ellenbogen oder Fäuste, Tippen Füße (die „Wuhan-shake“ beliebt auf social-media -), einfach winken Hallo, oder eine der vielen anderen kreativen Vorschläge, die auftauchen werden online. Dies ist nicht zu extremen Veränderungen unserer sozialen Interaktionen; es geht um einfache Schritte, um zu helfen reduzieren Sie Ihr Risiko von Krankheit.

https://www.youtube.com/embed/3PmVJQUCm4E?color=white

Der andere wichtige Schritt, sich zu schützen, ist zu Häufig waschen Sie Ihre Hände oder verwenden Sie Handdesinfektionsmittel, wenn Wasser und Seife nicht ohne weiteres verfügbar. Dies ist ein kritisches Teil von sich zu schützen, wie Sie können nicht vorstellen, ein virus in Ihre Schleimhäute, wenn Sie haben es entfernt von Ihren Händen.