Diese Frau Hatte Not-Operation Unterziehen, Nachdem Ärzte Dachten, Ihr Schreckliche Beckenschmerzen War eine Harmlose Zyste

Es war spät 2017, und ich hatte das Gefühl unter dem Wetter, für ein paar Wochen. Ich wurde schmerzende und müde, und ich fühlte mich sogar schwindlig und übel. Ich war definitiv nicht Schwanger, so dass ich angekreidet es bis zu der Arbeit, Urlaub, stress und dem kalten Dezember Wetter in New Jersey, wo ich Lebe und arbeite als Autor und Herausgeber.

Ich begann bald zu erleben, ein dumpfer Schmerz auf meiner rechten Seite, aber ich war nicht sicher, ob es kam aus meiner Leistengegend oder im unteren Rückenbereich. Ich checkte im Kalender und merkte, dass ich fällig war, für meine Periode. PMS, dachte ich. Meine Periode kam und ging, aber der Schmerz auf meiner rechten Seite verschlechtert—nur jetzt, mein Rechtes Bein war auch Kribbeln.

Ich war Vollzeit arbeiten, sitzen in einem unbequemen Stuhl für mehr als acht Stunden am Tag. Ich dachte, vielleicht ist der Schmerz etwas damit zu tun hatte die ganze Zeit sitzen. Ich begann mit ein Stehpult, aber es hat nicht geholfen. Dann habe ich Verdacht auf Blinddarmentzündung. Warum habe ich glaube, es war mein Anhang? Google, natürlich. Ich hatte die Symptome, die scharfe Schmerzen auf der rechten Seite, plus übelkeit und Magen Blähungen.

Ein Nachmittag Mitte Dezember, die Schmerzen waren einfach unerträglich. Ich war bei der Arbeit und schickte eine schlaffe, um meine editor: Mein Blinddarm platzen, denke ich. Geht ER um. Bye.

Diagnostiziert in der NOTAUFNAHME

In der Notaufnahme, eine Art Krankenschwester fragte: „Auf einer Skala von 1 bis 10, wie schlecht ist dein Schmerz?‘

„Es ist ein 20“, antwortete ich.

Sie gab mir einen Blick; Ich nahm an, Sie dachte, ich war Angeln für Medikamente.

„Ich bin nicht hier, um Drogen“, sagte ich. „Ich glaube mein Blinddarm geplatzt.“ Sie hat mich in ein Bett und zog den Vorhang zu. Ich zusammengeklappt in der fötalen position in meine schwarze jeans und schwarze Rollkragen-Pullover.

Ich habe schon einige Erfahrung in Krankenhäusern. Drei Jahre zuvor, ich wurde diagnostiziert mit Schilddrüsen-Krebs. Ich unterzog Entfernung der Schilddrüse Operation und Bestrahlung, die erforderte mehrere Krankenhaus-Reisen für tests und zum Arzt. Ich war immer noch frei von Krebs bei meiner letzten Untersuchung, und ich glaube nicht, es hatte nichts zu tun mit den Symptomen war ich jetzt erleben.

Ich bin eine einzelne Mama, also rief ich meinen Bruder an und fragte ihn, um mein Sohn von der Schule. Das ER Arzt ist, eine lustige, alberne Kerl, kam und untersuchte mich. Wenn er stieß auf die Stelle, wo mein Blinddarm ist, ich erstarrte vor Schmerz. Er ordnete Blut-labs, eine x-ray von meinem Becken und einen Bauch-Ultraschall.

Stunden später, die Ergebnisse wurden in, und er diagnostizierte bei mir eine gutartige Eierstock-Zyste. Ich wurde entlassen und gesagt, nehmen Sie Motrin, verwenden Sie ein Heizkissen, und follow-up mit meiner ob-gyn. Eine Eierstock-Zyste war die Ursache für diesen Schmerz? Und Kribbeln im Bein? Ich ging nach Hause skeptisch. Am nächsten Tag, als ich ging, um zu sehen, meine ob-gyn, Sie bestätigt, dass ich eine kleine Zyste an meinem rechten Eierstock.

Wenn ich nach oben schaute, Eierstock-Zysten, die später lese ich, dass diese sind keine Seltenheit in menstruierende Frauen. Eine Zyste bilden können, sind während des Eisprungs, wenn die Follikel, die eigentlich zur Ruptur und Freisetzung einer Eizelle nicht, dies zu tun. Eine andere Art der Zyste passiert, wenn Flüssigkeit sammelt sich in den Follikel. Beide sind gutartige Zysten, die dazu neigen, sich zu beheben. Doch manchmal verursachen Sie Schmerzen in der unteren rechten oder linken Seite des Beckens, nach womenshealth.gov.

Ich war immer noch nicht so sicher, dass eine Zyste war die Ursache für das problem. Und wie kam es zu erklären, das Kribbeln und die Taubheit in meinem Bein? In dieser Nacht nahm ich einen cocktail von Tylenol und Motrin zu unterdrücken den Schmerz und versuchte zu schlafen.

Eine zweite Reise nach dem Krankenhaus

Ich war wieder in der Notaufnahme Stunden später, da ich gebeugt, und die Schmerzen in meiner rechten Seite hatte sich qualvoll. Zwischen diese beiden Symptome, ich war mir sicher, dass mein Anhang war das problem. Ich war im selben Krankenhaus, aber eine andere ER Arzt sah mir diese Zeit.

“Ich warf. Ich kann nicht gerade stehen.“

„Sind Sie Schwanger?“ der Arzt fragte.

An diesem Punkt, ich wirklich nur es verloren. Der Schmerz war überwältigend. Ich war erschöpft.

“Meinst du ich bin jemand, der nicht weiß, dass Sie Schwanger sind, bis das baby ist die Krönung? Weil ich bin nicht in der Arbeit, mein Freund. Sehe ich auch Schwanger?“ Ich streckte mein T-shirt gegen meinen flachen Bauch.

Er bestellte sich einen transvaginalen Ultraschall, dann Lesen Sie den scan. „Sie haben eine Zyste“, verkündete er. “Zysten sind schmerzhaft. Ihre Anlage ist absolut in Ordnung.“ Er schrieb mir eine Rx für Percocet, die die Kante aus dem Schmerz, und mein Vater fuhr mich nach Hause. Ich war erschöpft und dachte, ich würde mit Dingen umgehen, in den morgen. Aber auch mit dem Rezept Schmerzmittel, ein symptom beibehalten: das Taubheitsgefühl und Kribbeln in meinem rechten Bein.

"Sie haben zu helfen, me—etwas ist sehr wrong"

Am nächsten morgen konnte ich nicht aus dem Bett kommen; mein Rechtes Bein war taub, und der Schmerz in meiner Seite war schrecklich. Mein Vater war schon auf dem Weg zu mir helfen, meinen Sohn zur Schule. Sobald mein Sohn war auf dem Weg, mein Vater trug mich aus dem Bett, um mich in seinem Auto und in einem anderen Krankenhaus.

Als wir ankamen, am Hackensack University Medical Center im Norden von New Jersey, war ich nicht in der Lage zu gehen und musste einen Rollstuhl benutzen. Das zuzugeben, Krankenschwester hat mir geholfen, ändern in ein Kleid, und dann einen unverschämt gutaussehenden Arzt geschleudert zu werden, öffnen Sie den Vorhang und setzte sich auf das Bett.

“Christine, ich lese die Berichte aus dem anderen Krankenhaus. Sie haben eine sehr kleine Zyste. Ich Sprach zu Ihrem ob-gyn—ich kenne Sie—und Sie glaubt nicht, dass die Zyste könnte dazu führen, diese Art von Schmerzen. Sprechen Sie mich an.“ Was für eine Erleichterung es war, um den Umgang mit einem Arzt, der nicht nur um einige tests, aber eigentlich Sprach mich an und wollte zu hören.

“Ich will Morphium und ein MRT. Ich verlasse das Krankenhaus, bis ich richtig diagnostiziert. Ich habe einen kleinen Sohn, einen Hund, einen job, es ist Weihnachtszeit und ich bin im Kopf-und Hals-Krebs in remission.“ Ich informierte ihn über meine Diagnose Schilddrüsen-Krebs im Jahr 2014, die Operationen und Bestrahlung, die ich ertragen, und meine regelmäßige Arzt-checks.

„Ich war in und aus Krankenhäusern seit Jahren und ich kenne meinen Körper“, erklärte ich. „Ich bin zuversichtlich, etwas mehr falsch ist als eine winzige Zyste.“ Ich legte meine hand auf die hand des Arztes. “Sie müssen mir helfen. Etwas ist sehr falsch.“

Er bestellte eine Morphin-Infusion und das MRT. Er hörte mir zu. Er ließ sogar mir eine Tasse Zitrone italienischen Eis. Eine Stunde später Las er die MRI-Ergebnisse zu mir—und was fand er heraus kam als völlige überraschung.

Schließlich, die richtige Diagnose zu stellen

“Christine, Sie haben einen Bandscheibenvorfall bei L5. (L5 ist ein Wirbel im unteren Rücken.) Es ist undicht. Es ist auch ein drücken auf den Ischiasnerv, was die Ursache der extremen Schmerzen, Kribbeln und Taubheitsgefühl im Bein. Sie müssen Wirbelsäulenchirurgie. Ich bin zuzugeben.“

Ein Bandscheibenvorfall? Wegen der Zyste Diagnose, ich erwartete etwas entlang jenen Linien, wie Eierstock-Krebs. Dann eine Glühbirne ging.

“Ich fiel in den Schnee! Ich spielte mit meinem Sohn und Hund! Ich rutschte!“ Platzte ich heraus an den Arzt. “Ich landete direkt auf den Hintern. Es war ein harter Aufprall; Ich erinnere mich, Gefühl, eine Schwingung. Ich trocknete aus und wurde achy am nächsten Tag aber nahm ein paar Tylenol,“ sagte ich zu meinem Arzt.

Ging alles gut jetzt. Nach der Mayo Clinic, ein Bandscheibenvorfall tritt auf, wenn etwas passiert mit einem der gummiartige Kissen (Scheiben) zwischen den wirbeln der Wirbelsäule. Wenn man eine der Scheiben bekommt eine Träne wegen einer Verletzung, die weiche Polsterung im inneren beginnen können Auslaufen. Das reizt in der Nähe von Nerven und Muskeln, was zu Schmerzen, Taubheit oder Schwäche. In meinem Fall, die disc wurde reizt den Ischias-Nerv verläuft vom unteren Rücken über die Hüfte und po und unten beide Beine.

McDreamy klargestellt, dass Erwachsene erhalten Bandscheibenvorfall für ein paar Gründe: genetische Veranlagung, Gefahren am Arbeitsplatz, übergewicht, oder wie ich, blunt force trauma—, fallen in den Schnee.

Durchl Wirbelsäulenchirurgie

Ich wollte meine disc Chirurgie am Krankenhaus für Spezielle Chirurgie in New York City, und der Betrieb ist zwei Tage später. Ich hatte eine microdiscectomy, eine Technik, die verwendet kleine Werkzeuge zu erstellen, die einen kleinen Einschnitt. Ein Mikroskop ermöglicht dem Chirurgen, um zu sehen, die Scheibe vor dem Betrieb. Ich brauchte nur ein kleiner Splitter meiner Bandscheibe—der Teil, war das drücken auf den Ischiasnerv, die Auslösung der ausstrahlenden Schmerzen.

Ich blieb im Krankenhaus über Nacht, dann ging der Behinderung für acht Wochen besucht und physikalische Therapie zur Stärkung meiner linken und rechten Seiten. (Stellt sich heraus, ich legte all mein Gewicht auf meiner linken Seite für eine lange Zeit, ohne es zu merken, zur Linderung der Schmerzen auf meiner rechten Seite, verursacht durch den Bandscheibenvorfall.) Und, Eierstock-Zyste? Es schließlich aufgelöst.

Nicht mehr pain—aber einige Worte der Beratung

Es ist schon mehr als ein Jahr her, da erhielt ich die richtige Diagnose für meine Schmerzen, und hatte eine Operation, um es zu entlasten. Ich kam sofort mit einigen überlegungen: hätte ich nicht befürwortet, für mich selbst, verlangt, dass die MRT, und nicht wütend und hartnäckig, dass eine Zyste wurde nicht an der Wurzel meiner Schmerzen, ich würde immer noch leiden. Es wäre auch verzögert haben immer die richtige Diagnose, und meine Bandscheibenoperation gewesen wäre riskanter.

Also ich bin froh, dass ich darauf Bestand, gehen wir zurück zu dem Krankenhaus, bis ich ernst genommen wurde, und dann beibehalten, bis ich fand einen Arzt, der auf mich gehört. Ich bin jetzt schmerzfrei und wieder zu meinem normalen Leben. Hören, was mein Bauchgefühl mir gesagt, den Unterschied gemacht.

Unsere top-Storys in Ihrem Posteingang, melden Sie sich für die WomenIRL newsletter