Erste klinische Studien finden Wuhan virus ähnelt SARS

Das neue coronavirus schnell Verbreitung in China und den umliegenden Ländern scheint auslösen, die Symptome ähnlich denen, die gesehen werden in das schwere akute respiratorische Syndrom (SARS) coronavirus-Ausbruch im Jahr 2003 zwei neue Studien zeigen.

Veröffentlicht Jan. 24 in The Lancet journal, dies sind die ersten klinischen Studien an Patienten schlug das neue coronavirus, nannte 2019-nCoV. Ab Freitag morgen waren es 830 Fälle und 26 Todesfälle in China gebunden, der Corona-Virus, die Ihren Ursprung in der zentralchinesischen Stadt Wuhan.

Beamte des US-Zentren für Seuchenkontrolle und Prävention am Freitag kündigte auch eine zweite US-Fall des virus, in der eine person in Illinois. Der erste Fall ereignete sich in einem Mann im US-Staat Washington. Beide Patienten hatten kehrten von Reisen in China, die CDC sagte, und überwacht werden.

Zwei neue Studien untersuchen den Verlauf der Infektion in den ersten Fällen der Wuhan-virus.

In einer Studie haben Forscher bei klinischen Aufzeichnungen, Laborbefunden, bildgebenden Befunde und die epidemiologischen Daten auf der ersten 41-infizierten Menschen zugelassen zu Krankenhaus in Wuhan zwischen Dez. 16, 2019 und Jan. 2, 2020.

Die Patienten wurden in der Regel im mittleren Alter (Durchschnittsalter 49), drei Viertel waren Männer und zwei Drittel besucht hatte, ein lokales Meeresfrüchte-Markt gedacht zu sein, wo der virus entstanden ist.

Ähnlich wie die 2003 SARS-Ausbruch in China, die meisten Patienten, die kam mit der Wuhan coronavirus waren gesund, ohne chronische zugrunde liegende gesundheitliche Probleme. Und die Symptome auch ähnelten denen der SARS-Epidemie, sagte der chinesische Forscher um Bin Cao, aus der China-Japan Friendship Hospital und Capital Medical University in Peking.

Alle hospitalisierten Patienten hatte eine Lungenentzündung, fast alle (98%) hatten Fieber, drei-Viertel entwickelt einen Husten, 44% fühlten sich müde, und 55% hatten einige Kurzatmigkeit. Symptome wie Kopfschmerzen oder Durchfall selten, jedoch.

Auf der anderen Seite, „trotz teilen einige ähnliche Symptome von SARS [wie Fieber, trockener Husten, Atemnot], gibt es einige wichtige Unterschiede,“ Cao sagte in einer Lancet Pressemitteilung.

Zum Beispiel, die Menschen mit dem neuen virus in der Regel nicht Schnupfen oder andere Symptome, die mit den oberen Atemwegen, sagte er. Und nur sehr wenige hatten-Darm-Symptome wie Durchfall, aufgetreten, die in etwa ein Viertel der SARS-Patienten.

Schwere Krankheit—genug, um erfordern den Zutritt zu den ICU—ereignete sich etwa ein Drittel der hospitalisierten Patienten, Cao team sagte, und sechs Patienten starben.

Eine Erkrankung mit Immunsystem Dysfunktion bekannt als „Zytokin-Sturm“, die es in einigen von diesen sehr Kranken Patienten, aber es ist noch nicht klar, wie das neue virus wirkt sich auf das Immunsystem, so die Forscher.

Wie Jan. 22, eine Mehrzahl der Patienten in der Studie (68%) haben sich erholt genug, um aus dem Krankenhaus entlassen, so der Bericht.

In der zweiten Studie, die erste umfassen-gen-Analyse, die Forscher verfolgt den Verlauf von 2019-nCoV in einer Familie von sieben Personen. Fünf Mitglieder der Familie hatte, reiste kürzlich nach Wuhan und fanden sich zu tragen 2019-nCoV, und ein Mitglied der Familie, die noch nicht gereist, mit der Sie auch gefunden wurde, mit dem virus infiziert.

Keiner der infizierten Familienmitgliedern besucht hatte, Lebensmittelmärkte oder Tiere, während in Wuhan, was darauf hindeutet, dass die person-zu-person-übertragung war zu spielen.

Das siebte Mitglied der Familie—ein Kind, dessen Mutter gesagt hatte, getragen einer op-Maske während Ihres Aufenthalts in Wuhan—wurde nicht mit dem virus infiziert.

Wie gut, ein zweites Kind infiziert war, zeigten aber keine klinischen Symptome der Krankheit, nach Ansicht der Forscher, geführt von Dr. Kwok-Yung Yuen von der University of Hong Kong-Shenzhen Krankenhaus. Das deutet darauf hin, dass 2019-nCoV konnten verteilt werden von person zu person, von Menschen, die gar nicht merken, dass Sie infiziert sind, sagte der Forscher.

„Unsere Ergebnisse stehen in Einklang mit Mensch zu Mensch übertragung des neuen coronavirus im Krankenhaus und Familie, die Einstellungen und die Berichte über infizierte Reisende in anderen Ländern,“ Yuen sagte in der Veröffentlichung. „Weil asymptomatische Infektion scheint möglich, die Kontrolle der Epidemie wird sich auch auf die Isolierung von Patienten, tracing und die Quarantäne Kontakte so früh wie möglich, Aufklärung der öffentlichkeit über die sowohl Nahrungsmittel-und persönliche hygiene, und die Gewährleistung der Gesundheitsversorgung Arbeitnehmer die Einhaltung der Infektionskontrolle.“

Die Untersuchung der Verlauf der Krankheit unter den verschiedenen Familienmitgliedern, Symptome traten zu entwickeln, innerhalb von ein paar Tagen den Kontakt mit Kranken Personen.

Gen-tests haben gezeigt, dass fünf von den Familienangehörigen getragen, eine form der 2019-nCoV, dass hatte eine Art von protein, so dass es zu betreten, gesunde Zellen. Yuen ‚ s team war auch in der Lage, die Verwendung von Proben von zwei Patienten, die zum anzeigen der vollständigen genome von 2019-nCoV.

„Mit der verbesserten surveillance-Netzwerk und Labor Fähigkeit entwickelt, nach der SARS-Pandemie in China wurde jetzt in der Lage, dies zu erkennen und neue Ausbruch innerhalb von wenigen Wochen und hat die virus-Genoms öffentlich zugänglich sind, zu helfen, die Kontrolle Ihrer Verbreitung,“ sagte Studie co-Autor Dr. Rosana Wing-Shan Poon, der University of Hong Kong.