Experte sagt UK halten müssen-übertragung um 65% reduziert zu kontrollieren Pandemie

Imperial Professor Neil Ferguson sagt, dass die UK halten müssen, coronavirus übertragung unterdrückt von rund 65% auf die Kontrolle der Pandemie.

Professor Ferguson—wer hat led-Imperial COVID-19-Response-team—gab Beweise für das House of Lords Science and Technology Committee, früher, heute.

Die Wissenschaft und Technologie Ausschuss Sprach mit der britischen Akademiker zu hören, wie die Modellierung informierte die britische Antwort auf COVID-19.

Das sprechen über das, was passieren könnte, um die übertragung sperren verfügen als start zu erleichtern, Professor Ferguson, Direktor des Jameel Institut (J-IDEE) und die MRC-Zentrum für Globale Ansteckende Krankheit-Analyse, sagte: „Geht nach vorn, was die Modelle sagen, dass wir nur begrenzten Raum für Manöver, ist dies ein äußerst übertragbare Erreger.

„Wir haben reduziert-übertragung um etwa 80%, aber um die Kontrolle zu behalten, die wir brauchen, um zu halten, dass die übertragung unterdrückt, von etwa 65% oder so.

„So haben wir ein bisschen Spielraum, aber es wird eine Lernerfahrung, wie wir es der Gesellschaft ermöglichen, zur Wiederaufnahme, während die Kontrolle der übertragung.“

Professor Ferguson fügte hinzu, dass er erwartet, dass die übertragung und die Anzahl der Fälle zu bleiben „relativ flach“ zwischen jetzt und September—aber danach bleibt es „sehr unklar“.

Er sagte: „ich vermute aber, unter jedem Szenario, das Niveau der übertragung und die Anzahl der Fälle bleiben relativ flach, zwischen jetzt und September, kurz von sehr großen änderungen der Politik oder ändert sich das Verhalten in der Gemeinschaft,“

Professor Ferguson erklärte auch, dass die übertragung aus Spanien und Italien Ende Februar und Anfang März bedeutete die Epidemie war weiter vorne als Modellbauer erwartet.

Reduzierung der übertragung

Danach gefragt, was getan werden könnte in der Zukunft, Professor Ferguson sagte, dass die Verringerung der übertragung in geschlossenen Einrichtungen wie Krankenhäusern und Pflegeheimen helfen könnten, weiter zu reduzieren, die größere rate der übertragung.

Professor Ferguson sagte: „Der Infektionen in Pflegeheimen und Krankenhäusern verschüttet zurück in die Gemeinschaft, der häufiger von den Menschen, die Arbeit in diesen Einrichtungen.

„Also, wenn Sie fahren kann, die Infektion zu niedrigen Preisen in institutionellen Einstellungen, fahren Sie die Infektion tiefer in der Gemeinschaft als ganzes.“

Die Wissenschaft und Technologie Ausschuss gehört, Beweise von Professor Ferguson, neben-Epidemie Modellbauer aus anderen britischen Institute einschließlich; University of Bristol Dr. Ellen Brooks-Pollock, Professor Matt Kelling, von der University of Warwick und Dr. Adam Kucharski, von der London School of Hygiene and Tropical Medicine.

Klärung von Ungenauigkeiten

Professor Ferguson auch geklärt, mehrere ungenaue Berichte über das Imperial College COVID19 Response Team-Arbeit:

  • Professor Ferguson sagte, dass sein team die Modellierung Codes aus Bericht 9 wurde in C geschrieben und nicht in Fortran, als berichtet wurde, in einigen Orten
  • Professor Ferguson erklärt, dass die Prognose von schwedischen Wissenschaftlern von mehr als 90.000 Todesfälle in Schweden wurde nicht gemacht, mit seinem team die Modell-und die Imperial-team nicht beteiligt war mit seinen Annahmen oder input-Parameter.
  • Professor Ferguson sagte auch, dass sein team veröffentlicht hatte die input-Dateien und Skripts zum Bericht 9 zum anderen erlauben die Ergebnisse reproduzieren.