Mandeln nicht Laktat, aber das ist kein Grund, um zu starten, nannte es ‚Mandel-Saft“

Auf einer Konferenz über bahnbrechende Innovationen in der Nahrungsmittelproduktion der letzten Woche, Milchindustrie-Sprecher kritisierte die „Milch“ – Kennzeichnung von nicht-Milch-Produkte wie Mandel-oder Reis-Milch.

Federated Farmers, eine ländliche Interessenvertretung, aufgefordert, in den Schlagzeilen der Medien mit einem Vorschlag, wir sollten Sie nennen, ein Getränk aus Mandeln Mandel-Saft, weil es „auf jeden Fall nicht die Milch unter die definition im Oxford dictionary.“

In einer ähnlichen Vene, der chief science officer für die Molkerei-Genossenschaft Fonterra, der weltweit größten Milchprodukte-Exporteurs, sagte: „Dieser pflanzlichen Milch eine Positionierung, die sagt, Sie sind Milch-und Sie sind auf pflanzlicher Basis. Leider, aus einem content-basis, Sie sind minderwertige Ernährung im Vergleich zu dem, was Sie finden in Milchprodukten.“

Ihre position ist, dass die Kennzeichnung pflanze-basierte Getränke wie Milch, ist Täuschung der Verbraucher in Kauf ernährungsphysiologisch minderwertige Produkte. Diese position gewinnt an Dynamik auf der ganzen Welt. Die US Food and Drug Administration (FDA) erwägt, einen „Milch“, ein label, exklusiv für Milchprodukte. Und der Europäische Gerichtshof hat bereits bestätigt, ein Gesetz, die Einschränkung der Verwendung von Milchprodukten Bezug auf Soja-Produkte (obwohl die Mandel-Milch ist davon ausgenommen).

Wir widersprechen. Ruft das Produkt „Mandel-Milch“ macht Sinn, und nicht täuschen niemanden.

Definieren Milch

„Eine Mandel, die nicht Laktat,“ nach der FDA-Kommissar Scott Gottlieb, damit die Mandeln nicht gemolken werden. Aber definieren Milch durch seine Methode der Produktion nicht schneiden es. Das US-amerikanische Unternehmen Perfekte Tag, zum Beispiel, macht die Milchprodukte, ohne die Einbeziehung jeglicher Euter oder auch Kühe. Sie gentechnisch veränderte protein-erstellen von Mikroorganismen zu produzieren die gleichen Proteine in Kuh-Milch: Kasein und Molke.

Ein nützlicher Weg, um zu definieren, etwas zu betrachten, der seine vorgesehene Funktion. Erwägen Sie eine Maus-Falle. Eine Mausefalle ist eine Sache, die entworfen ist, um die trap-Mäuse. Diese fallen verwenden verschiedene Materialien und trapping-Mechanismen, aber diese Unterschiede sind nicht wichtig. Die Funktion von allen diesen fallen ist die gleiche, so sind Sie alle „mouse traps“.

Mandelmilch und andere pflanzliche Getränke, die Funktion als Milch. Sie gehen auch mit Getreide verbraucht werden kann, von selbst, und bieten Ernährung. In der Tat, Mandel-Milch wurde weithin als ein Tier Milch ersetzen seit dem Mittelalter. Pflanzliche Milchen zu tun, was Tier-Milch zu tun, mit dem Vorteil, dass Sie akzeptabel für die Menschen, die nicht oder nicht wollen, zu konsumieren, Tier melkt.

Genau wie die verschiedenen fallen sind „Mausefallen“, weil Sie alle die Funktion haben, trapping Mäusen, verschiedene Arten von Verbrauchsmaterialien Flüssigkeit von Kühen, Ziegen, Kokosnüsse, Soja oder Mandeln, sind alle „Milch“, weil Sie alle die Aufgaben, die wir assoziieren mit Milch.

Milch und Ernährung

Tierische Milch ist Reich an Nährstoffen und Nährstoff Reich, als viele pflanzliche Milch-alternativen. Aber, indem es die definition von „Milch“ auf die ernährungsphysiologischen Ansprüche könnten nicht helfen, die Molkerei-lobby unterscheiden Ihre Produkte aus den pflanzlichen alternativen.

Sobald eine Ernährung Schwellenwert wird festgelegt, für Milch, pflanzliche Getränke werden könnte, angereichert mit Zusatzstoffen, bis Sie zu Milchen. Einige Soja-Milch sind bereits angereichert mit Kalzium und Nährstoffe, um calcium-Resorption Hilfe. Emuliert den höheren Ebenen der Proteine und bestimmte Vitamine und Mineralien (aber vermutlich nicht von Fett und Zucker) vielleicht nicht zu anspruchsvoll ist, vor allem angesichts der beeindruckenden, laufende Fortschritte in der Lebensmitteltechnologie.

Da Mandelmilch führt alle von der Milch, die Funktionen, die wir erwarten, auch dafür, einige Nährwert, macht es Sinn, nennen es „Milch“.

Irreführung der Verbraucher

Auch wenn Sie nicht wie funktionale Definitionen, die Verbraucher nicht in die Irre geführt, indem Sie Produkt-Namen wie „Mandel-Milch“. Der Verbraucher glaube nicht, dass peanut butter ist butter drin. Sie glaube auch nicht, dass die Mandel-Milch ist Kuhmilch mit Mandel-Aroma.

Die Unternehmen, die Mandel-Milch sollte nicht wollen die Verbraucher zu denken, Ihre Produkt-Molkerei in es. Viele Konsumenten von pflanzlichen milchsorten wählen Sie das, weil Sie gerne Milch, aber nicht für die Milch-und damit verbundene moral-oder diätetische Probleme, die mit ihm gekommen. Wenn viele Menschen glaubten, dass die Mandel-Milch enthalten Milchprodukte, das Unternehmen würde sich schnell ändern Sie den Namen in Mandel-Saft.

Auch die Verbraucher nicht irregeführt durch die geringere Nährwert pflanzlicher Milch (bezogen auf Tierische Milch). Nur sehr gesundheitsbewusste Menschen kaufen Tierische Milch für einen bestimmten Ernährungs-Profil. Und, sehr gesundheitsbewusste Menschen Lesen Ernährungs-Etiketten, so dass Sie nicht irregeführt werden durch niedrig-Ernährung die Säfte, die sich als Milch.

Eine Irreführung über ein Produkt kann schädigende Auswirkungen haben. Erfordern Autos verkauft werden, mit einer aktuellen warrant of fitness ist wichtig, denn es kann verhindern, dass die teuren Fehler „, den Kauf einer Zitrone.“ Kennzeichnung Gifte als solche ist umso wichtiger, weil Gift-bezogenen Verbraucher, Fehler können tödlich sein. Aber wir brauchen, um zu finden, eine tragfähige balance zwischen angemessen Schutz der Verbraucher und nicht die Platzierung zu viele Belastungen für die Produzenten.