Mit Operationen verzögert, Patienten warten mit Angst—einige in der Schmerz—wie Kliniken den Weg für coronavirus-Fälle

n Dezember, Christine Rayburn hat erkannt, dass eine schmerzhafte Knoten in Ihrer rechten Brust-Biopsien würden später zeigen, enthalten zwei verschiedene Arten von Krebs. Man hatte drangen in Ihren Lymphknoten.

Rayburn und Ihre ärzte sich auf einem plan. Erste Operation um den tumor zu entfernen war für März geplant 20 bei Providence St. Peter Hospital in Olympia. Dann Chemotherapie.

Zwei Tage vor der operation, Rayburn habe beunruhigende Nachrichten von Ihrem Arzt. Das Verfahren musste vertagt wurde, aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus.

„Ich habe tatsächlich Tränen in die Augen und fing an zu Weinen,“ sagte Rayburn. „Ich wollte wirklich, dass Krebs aus … ich fühlte mich wie ich war geopfert … für das wohl der Menschen.“

Rayburn ist einer der vielen Amerikaner, deren chirurgische Verfahren, tests und Prüfungen abgebrochen wurden, als Teil einer umfassenderen Reaktion auf die sich rasch entfaltenden Krise. Diese Störungen stellen eine große, aber weitgehend im verborgenen Maut von der Pandemie, die aufgeschlitzt, Dienstleistungen für Patienten und brachte einen großen wirtschaftlichen Schlag auf Krankenhäuser und Gesundheits -, man soll aufgeweicht werden mit 100 Milliarden US-Dollar aus dem stimulus-Paket genehmigt durch den Kongress Letzte Woche.

Diese Aktionen wurden getrieben von der Notwendigkeit, zu sparen, knappe Schutzausrüstung für Mitarbeiter im Gesundheitswesen. Sie stellen auch eine Anstrengung, um die Gefahr zu reduzieren widerlich Patienten und diejenigen, die Sie behandeln, und widmen mehr Platz, Personal und Ventilatoren für die zu erwartende Zunahme der Krankenhausaufenthalte von Menschen mit COVID-19, die Krankheit, die durch das virus.

Die Maßnahmen waren zunächst aufgerufen, durch nationale Empfehlungen von den Centers for Disease Control and Prevention. Dann, im Staat Washington, March 19 Notfall-Proklamation durch Gov. Jay Inslee gebannt medizinische Verfahren nicht vorweggenommen werden, um dem Patienten Schaden verzögert sich um drei Monate.

Inslee, in seiner Bestellung hingewiesen, dass einige geplante Operationen, wie das entfernen von schweren krebsartigen Tumoren, könnte gehen. Und nach Anfragen von einem staatlichen Gesetzgeber über Ihren Fall und eine Beschwerde von Ihrem Chirurgen, Rayburn gelernt, dass Donnerstag, dass Providence St. Peter hatten nachgeholt Ihr Betrieb für Montag.

Aber es gibt keine einfache Formel für diese Rationierung der Gesundheitsversorgung, und Die Seattle Times hat eine Vielzahl an Pflege -, Gerät in eine ungewisse Zukunft, mit einigen dieser Verzögerungen, mit potenziell schwerwiegenden Folgen für den Patienten. Sie gehören einer operation zu entfernen ein-Rachen-Läsion in einem 11-Jahr-altes Mädchen, ein stent Reparatur einer Arterie angeschwollen (eine Bedingung bekannt als ein Aneurysma) an der Basis des Menschen, das Gehirn, und ein Verfahren zum entfernen einer intrauterinen Geburt-Steuergerät verursacht eine Frau, die starke Schmerzen während der Menstruation.

Andere Bedingungen latente beteiligt, die Operation an einem Bandscheibenvorfall, die machte es schwierig für einen Mann zu Fuß und Weg schneiden, einen Teil der Prostata zu erlauben das entfernen eines Katheters, der ein ernstes Infektionsrisiko aufgrund des geschwächten Zustand von einem älteren Patienten.

Außerdem gab es groß angelegte Kündigungen von routine-Termine, gehören Masern-Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen wie Koloskopien und Mammographien, kann erkennen, dass mögliche Krebserkrankungen.

Dr. Peter Benda, eine Kirkland-basierten Pathologen, die interpretiert Biopsien von solchen tests, sagte, dass das Volumen der hat seine Arbeit drastisch zurückgegangen. „Die unerzählte Geschichte ist, dass wir den rest des Gesundheitssystems auf Sparflamme … Wenn wir keine Diagnosen, Patienten nicht wissen, ob Sie Krebs haben.“

Die Einnahmen zusammengestrichen

Als der Zustrom von Patienten implodiert, also nicht die Einnahmen, die Sie erhält Kliniken und Krankenhäuser.

Dr. Sara K. Benda, einem Kinderarzt verheiratet mit Dr. Peter Benda, sagte, Sie arbeitet in einer Arzt-im Besitz einer eigenen Praxis auf der östlichen Seite des Lake Washington gehabt hat, dass Entlassungen von 30% der Personal-und Abbrechen-alle face-to-face-Kontrollen-mit Ausnahme der Babys 15 Monate und jünger.

Krankenhäusern, großen und kleinen zu kämpfen.

Eine Vorsehung Netzwerk von 11 Krankenhäusern in Washington und Montana erlitten hat, eine 50% Rückgang der Einnahmen aufgrund der reduzierten Leistungen nach Melissa Tizon, eine Vorsehung Sprecherin.

Und der 25-Bett-Drei-Flüsse-Krankenhaus in Brewster, einer der drei in Okanogan County, wird das Geld innerhalb von einem Monat ohne eine infusion von Bundes-oder Staatliche Geld aufgrund des Fehlens von Allgemeinen Operationen, nach seinen CEO. Es ist eines von fünf kleineren Krankenhäuser vor „drohenden Schließung“ zitiert in einem März 20 schreiben zu Gov. Jay Inslee aus Washington State Hospital Association.

„Wir haben immer irgendwie kämpfte in einer unterversorgten Gemeinde, gerade genug zu tun Geschäft zur Deckung unserer Kosten“, sagte J. Scott Graham, chief executive von Drei Flüssen und North Valley Krankenhäuser. „Es gibt eine Menge schlaflose Nächte und die Angst darüber, ob wir gehen, um es durch.“

Wer bekommt eine Prozedur, die nicht

Für ärzte, die Reduktion auf Fälle, die Corona-Virus-Ausbruch ist eine schwierige Ausflug in die triage, ein Begriff Häufig verwendet, in Kriegszeiten, um zu entscheiden, schwierige Entscheidungen auf die Behandlung von battlefield Wunden. Das American College of Surgeons hat sich die Technik bei der Entwicklung von Richtlinien für das, was Operationen zu verschieben. Die Richtlinien sind kodiert, um wie viele coronavirus-Patienten in einem Krankenhaus sind, und rufen nach Verschärfung Beschränkungen Operationen wie diese zahlen steigen.

Bei UW Medical Center Montlake campus in den letzten Wochen, haben die Operationen sank um etwa die Hälfte. Viel mehr verschoben werden könnten, wenn mehr coronavirus-Patienten im Krankenhaus sind vorhanden. Dieses Szenario—wenn es geschieht—wahrscheinlich entfalten sich im April.

„Wir sind noch in einer phase, wo wir fühlen, was wir tun können Krebs Operationen. Aber wir könnten ein phase zwei oder drei Wochen von jetzt an, wo … wir können nur echte Notfälle—jemand, der sterben könnte, jetzt,“ sagte Dr. Douglas Wood, der Vorsitzende der UW-Medizin-Chirurgie-Abteilung und half bei der Entwicklung der Leitlinien der American College of Surgeons.

Holz ist zunehmend zuversichtlich, dass eine große Welle wird nicht passieren, da die zahlen von coronavirus-Patienten der vergangenen Woche waren weniger als erwartet, aber er sagt, dass die UW müssen Halde persönliche Schutzausrüstung, in diesem Fall.

Holz, sagt der UW-Medizin hat es verlassen bis auf einzelne Operateure, zu entscheiden, welche Fälle halten Sie auf dem Zeitplan und die zu verschieben. Er hat nicht gehört von Patienten, die angefochtene diese Entscheidungen. Wenn es Beschwerden gibt, Fälle könnte in umfassenderen Kontrolle von UW-Fakultät und Krankenhaus-Führung.

Innerhalb der Providence-Krankenhaus-Netzwerk, Christine Rayburn, die Krebs-Patienten, und Ihr Mann, David Forsberg, hat mit Nachdruck für ein Umdenken.

Sie schrieb drei Olympia-Bereich der Gesetzgeber für die Hilfe. Sie Sprachen auch immer wieder mit Providence St. Peter-administration Beamten, der sagte, es war ein Krankenhaus-Beschluss zur Aussetzung der elektiven Operationen, die dann genommen werden würde unter die überprüfung durch die ärzte, nach Forsberg.

„Es ist OK, um eine quietschende Rad, um sicherzustellen, dass Sie die Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die Sie brauchen,“ Forsberg, sagte.

Elaine Couture, chief executive von Providence, Washington & Montana-Region, sagte vor ein paar Wochen als ernsthafte COVID-19 Fällen schnell eskalierte in der Puget Sound-Bereich, die Krankenhäuser mussten schnell machen harte Entscheidungen, um zu skalieren zurück.

Die Knappheit der persönlichen Schutzausrüstung schnell erwies sich als eine große Einschränkung. Providence Everett ging durch die gleiche Menge von Ausrüstung in drei Monaten die gesamte Vorsehung Netzwerk der westlichen Krankenhäuser in der Regel verbraucht in der gleichen Zeit.

Couture sagte Der Seattle Times, dass die Chirurgen—nicht Krankenhaus-Administratoren—wurden die wichtigen Entscheidungen treffen über das Verfahren fortsetzen könnte, an der Providence-Krankenhaus-Netzwerk. Sobald ein patient die Operation auf Eis gelegt ist, Coutere sagte, ärzte abgeben Fällen mehrmals in der Woche, und genehmigen Sie Sie, wenn Sie getan werden müssen.

„Der Prozess funktioniert. Wir sind nicht die Menschen, die auf einer Liste und Ihre Namen gehen Weg,“ Couture sagte.

Für Patienten, deren Termine sind abgesagt, die angehaltene medizinische Versorgung, kann die ängste bereits in einer sorgenvollen Zeit.

Glen Godwin, der Leavenworth, ist eingepfercht im Innenbereich mit einem Bandscheibenvorfall geplant wurde, betrieben werden bei Wenatchee Valley Medical Center. Godwin, 60, sagte, er Verletzte sich den Rücken letzten Monat versucht, heben Sie ein Schneemobil. Eines seiner Beine ist so taub an, er kann kaum noch gehen, und er hat eine Mischung aus light – und heavy-duty-Schmerz-Tabletten verschrieben, um ihn durch seine Tage.

„Das Letzte, was ich hörte, wäre es wohl Juni, bevor Sie tun konnte, die Chirurgie“, sagte Godwin.

Corey Miller ist ein Seattle Onkologie Forscher, deren Mann, Timotheus, hatte Chirurgie für Darmkrebs im letzten Jahr, und war aufgrund der für eine Darmspiegelung in diesem Monat. Statt, der Termin wurde abgesagt, die für mindestens sechs Wochen.

„Ich war überrascht, als wir die Wort. Das Protokoll ist für eine ein-Jahres-check-up, um sicherzustellen, dass es kein zurück mehr,“ sagte Miller.

Patra Westen ist verunsichert durch eine Läsion in der Hals von Ihrer 11-jährigen Tochter, die entfernt wurde, im letzten Sommer und hat sich seitdem zurück. Eine erste Ultraschall angegeben, ist es wahrscheinlich harmlos. Aber Patra wollte nicht riskieren und entschied sich, es zu haben entfernt, in einer operation, die in diesem Monat, muss noch nachgeholt werden im Seattle Children ‚ s hospital.

„Offensichtlich, gibt es ein Wachstum, wo es nicht sein sollte,“ West sagte.

Für die Patienten, die in der Lage sind, Zugang zu Krankenhäusern für geplante Termine, es kann eine Art unheimliche Ruhe auf einigen Etagen.

Rayburn, in den letzten Tagen, ist in der Lage, wieder einige der Krebsbehandlung bei Providence St. Peter. Letzte Woche bekam Sie einen Herz-Ultraschall von Ihrem Herz, eine Voraussetzung für die Chemotherapie, die Folgen werden am Montag operiert.

So wartete Sie, bis die Prüfung zu beginnen, Rayburn sah ein Krankenhaus-Mitarbeiter machen, rufen Sie nach dem Aufruf absagen der Termine der anderen Patienten erforderlich, echocardiograms.