Mithilfe der Technologie während der Mahlzeiten kann abnehmen Nahrungsaufnahme, findet Studie

Abgelenkt durch die Technik während der Mahlzeiten kann verringern die Menge der Nahrung eine person isst, Ernährung Wissenschaftler vermuten in einer neuen Studie.

Wenn die 119 Jungen Erwachsenen konsumiert eine Mahlzeit während des Spielens eine einfache computer-Spiel für 15 Minuten, aßen Sie deutlich weniger, als wenn Sie aßen das gleiche Essen ohne Ablenkung, sagte führen Autor Carli A. Liguori.

Liguori durchgeführt, die Forschung, während verdienen einen master-Abschluss in food science and human nutrition an der University of Illinois at Urbana-Champaign. Die Ergebnisse wurden vor kurzem veröffentlicht im Journal of Nutrition.

Teilnehmer lebensmittelverzehr ausgewertet wurde bei zwei Anlässen—ein Tag, wenn Sie das Spiel gespielt, beim Essen und an einem anderen Tag, wenn Sie aßen, ohne abgelenkt zu werden.

Das Spiel, genannt Rapid Visual Information Processing, tests, Nutzer von visual anhaltenden Aufmerksamkeit und Arbeitsgedächtnis und wurde ausgiebig genutzt von Forschern in der Bewertung von Menschen für Probleme wie Alzheimer-Krankheit und Aufmerksamkeitsdefizit-Störung.

Das Spiel zufällig blinkt Reihe von Ziffern, die auf dem computer-Bildschirm an der rate von einem pro Sekunde. Die Teilnehmer der Studie wurden instruiert, drücken Sie die Leertaste auf der Tastatur, wenn Sie sahen, in drei aufeinander folgenden ungeraden zahlen angezeigt.

„Es ist relativ einfach, aber störend genug, dass Sie haben, um wirklich zu beobachten, um sicherzustellen, dass Sie nicht verpassen eine Nummer und sind geistig verfolgen,“ Liguori sagte. „Das war eine große Frage für uns in diese gehen—wie stellen Sie sicher, dass die Teilnehmer abgelenkt ist? Und die RVIP war eine gute Lösung.“

Die Teilnehmer, die gefastet hatte für 10 Stunden vor jedem Besuch, die erzählt wurden, zu konsumieren, als viel als Sie wollten von 10 Miniatur-quiches, während Sie das Spiel spielen, oder Essen Sie ruhig, ohne Ablenkungen für 15 Minuten.

Das Essen wurde gewogen und gezählt, bevor und nachdem es gegeben wurde, um jede person.

Nach einer 30-minütigen Ruhezeit, Teilnehmer absolvierte eine exit-Umfrage, die fragte Sie, um zu erinnern, wie viele quiches, den Sie erhalten hatten und die Nummer, die Sie verzehrt hatte. Sie bewerteten auch, wie viel Sie genossen das Essen sowie Ihre Gefühle von hunger und fülle.

Liguori die Hypothese aufgestellt, dass, im Einklang mit früheren Forschung, wenn die Menschen aßen, während mit Hilfe der computer-Spiel, das Sie würde nicht nur konsumieren mehr Nahrung hätte aber eine schlechtere Erinnerung an das, was Sie aßen und genießen es weniger.

Stattdessen fanden Sie, dass Teilnehmer weniger gegessen, wenn Sie abgelenkt sind von dem computer-Spiel. Außerdem Teilnehmer “ Mahlzeit-Speicher—Ihre Fähigkeit zu erinnern, wie viel Sie waren, serviert und gegessen—war weniger genau, wenn Sie abgelenkt wurden, als wenn Sie aß leise, ohne das Spiel.

Jedoch werden Teilnehmer, die den Verbrauch auf Ihren zweiten Besuch wurde beeinflusst durch die Aktivität, die Sie durchgeführt hatte, bei Ihrem ersten Besuch. Die Menschen, die sich in Essen abgelenkt beim ersten Besuch aßen deutlich weniger als Ihre Kollegen, die nicht die Erfahrung haben die abgelenkt Essen Zustand bis zu Ihrem zweiten Besuch.

Außerdem, wenn die Teilnehmer, die sich mit dem ablenken beim Essen auf Ihren ersten Besuch serviert wurden die quiches auf Ihren nächsten Besuch, „Sie verhielten sich, als wären Sie der Begegnung mit dem Futter für die erste Zeit, was sich durch eine niedrigere rate der Verbrauch ähnlich, dass diejenigen, die begann,“ mit der nicht-abgelenkt Mahlzeit, so die Studie.

„Es schien wirklich, egal, ob Sie in dieser abgelenkt Gruppe Essen ersten“, sagte Liguori, wer ist ein Besuch Mitglied der Fakultät in health and physical activity an der Universität von Pittsburgh. „Etwas über abgelenkt auf Ihren ersten Besuch schien wirklich zu ändern, den Betrag, den Sie verbraucht, während die nondistracted Mahlzeit. Es kann ein potenter carryover-Effekt zwischen der Mechanismus der Ablenkung und der Neuheit, das Essen serviert.“

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass es einen Unterschied zwischen Essen abgelenkt und sinnlosen Essen. Obwohl die Begriffe werden oft Synonym verwendet, Liguori vermutet, dass Sie möglicherweise deutlich unterschiedliche Verhaltensweisen, die mit Nuancen, die erforscht werden müssen.

Geistlose Essen kann entstehen, wenn wir Essen, ohne die Absicht dazu zu haben, Liguori angenommen. Zum Beispiel, wir nehmen eine Handvoll Süßigkeiten aus dem Glas im Büro, als wir zu Fuß durch oder starten naschen auf chips, weil Sie zufällig in den sitzen vor uns.

Umgekehrt abgelenkt Essen auftreten können, wenn wir uns in einem sekundären Aktivitäten, wie Fernsehen oder die Beantwortung von E-Mails, während wir bewusst Essen—zum Beispiel, wenn wir Essen das Abendessen, sagte Sie.

Obwohl frühere Untersuchungen zeigten, dass die Menschen mehr Essen, wenn Sie abgelenkt werden, Liguori Hypothese, dass die unterschiedlichen Ergebnisse in Ihrer Studie wurden im Zusammenhang mit der Prüfung der in-person-Unterschiede—Vergleich der Personen, die den Verbrauch unter die , anstatt vergleichen Personen “ Verhalten der Kollegen.