Rückruf: Gesundheitsgefahr in Lebkuchen durch Fremdkörper – Heilpraxis

Lebkuchen-Rückruf bei dm wegen Fremdkörpern

Die Drogeriemarktkette dm hat einen Rückruf für den Artikel „dmBio Vegane Elisen Lebkuchen“ gestartet. Nach Angaben des Unternehmens kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in dem Produkt Fremdkörper befinden. Die Gesundheit der Verbraucher und Verbraucherinnen kann beim Verzehr gefährdet sein.

Die Drogeriemarktkette dm ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „dmBio Vegane Elisen Lebkuchen“ in der 275-Gramm-Packung zurück. Grund für die Maßnahme: In dem Produkt könnten sich Fremdkörper befinden.

Lebkuchen nicht konsumieren

„Betroffen ist die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 04.04.21 und den Losnummern L775 oder L7758“, schreibt dm-drogerie markt in einer Verbraucherinformation, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) auf seinem Portal „lebensmittelwarnung.de“ veröffentlicht hat.

Das MHD und die Losnummer sind laut dem Unternehmen leicht auf dem Verschlussclip zu erkennen. „Grund für den Rückruf: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Kunststoffteile eines Teigschabers in das Produkt mit dem MHD 04.04.21 und den Losnummern L775 oder L7758 gelangt sein könnten“, heißt es in dem Schreiben.

Und weiter: „Wir bitten Sie daher, das Produkt mit dem oben genannten MHD und den genannten Losnummern nicht zu konsumieren und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen bzw. zu entsorgen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.“

Fremdkörper in Lebensmitteln

Fremdkörper in Lebensmitteln können zu Verletzungen und Beschwerden führen, beispielsweise zu Verwundungen im Mund- und Rachenraum.

Verschluckte Plastikteile können auch – wenn sie groß genug sind – die Speiseröhre oder die Verdauungsorgane blockieren.

Und wenn kleinere Teile im Körper verbleiben, können diese mitunter Entzündungen auslösen. Auch innere Verletzungen sind nicht auszuschließen. Daher sollten Nahrungsmittel, die möglicherweise Fremdkörper enthalten, grundsätzlich nicht verzehrt werden. (ad)

Autoren- und Quelleninformationen

Quelle: Den ganzen Artikel lesen