Tierärzte Spenden lebenswichtigen Versorgung zu coronavirus kämpfen

Tierkliniken Spenden Atmung Maschinen, Masken, Kleider und andere wichtige Ausrüstungen und Zubehör erworben, mit dem Fido in den Sinn, doch jetzt wird umgeschichtet, um zu helfen ärzte Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19 unter den Menschen.

„Wir kaufen in den gleichen Läden“, sagte Paul Lunn, Dekanin der North Carolina State University College of Veterinary Medicine in Raleigh, die am Montag gedreht über zwei full-service-Ventilatoren, 500 Schutzanzüge und 950 Masken für den Einsatz im Bereich Krankenhäuser. „Es gibt keinen Unterschied in der Ausstattung.“

In Reaktion auf einen Aufruf in der vergangenen Woche durch die US-amerikanische Landwirtschaft Sekretär Sonny Perdue für Materialien um die Pandemie zu bekämpfen, berufsbildenden Schulen von North Carolina nach Colorado zu New York verstärken.

Es sind 30 voll akkreditierten veterinärmedizinischen Schulen in 26 Staaten, nach der Association of American Veterinary Medical Colleges. Von denjenigen, 27 haben tierärztliche Kliniken mit umfassenden Dienstleistungen die Behandlung von alles von der Haustier-Katzen, Hunde, Pferde und andere große Tiere. Lunn sagte, haben die Schulen identifiziert, die mehr als sechs Dutzend Ventilatoren, die könnte requiriert für die menschliche Behandlung.

Die 2009 Ausbruch der H1N1-influenza hatte Tierärzte bereitet zu helfen, in dieser Art von Notfall, fügte er hinzu: „Dies ist nicht das erste mal, das wir vorbereitet haben, aber es ist das erste mal in meiner persönlichen Erfahrung, dass wir tatsächlich hatten, den Abzug zu ziehen.“

Private Institutionen sind auch dem Ruf Folgen.

Dr. Virginia Sinnott-Stutzman, Lehrstuhl für die Infektionskontrolle Ausschuss bei Angell Animal Medical Center in Boston, sagte, die Mitglieder der Veterinary Emergency and Critical Care Society identifiziert haben, über 100 full-service-Ventilatoren bereitstellen zu können, die langfristig die Atmung unterstützen. Sie sagte, es gibt auch Hunderte weitere relativ einfache Anästhesie-Beatmungsgeräte—“im Grunde wie eine automatisierte hand drückte eine Tasche … um Luft in den Patienten“—Bundesweit, der gedrückt werden konnte, in den Dienst, obwohl er beträgt nur eine delle in der Gesamtwertung müssen mit Beamten sagen, Zehntausende von Ventilatoren benötigt werden, allein in New York.

„Während das kann nicht wie viel scheinen, wenn es ist, wissen Sie, Ihre Großmutter, der Ehemann, der bekommt das Beatmungsgerät, wir hoffen, es kann ein Leben retten“, sagte Sie.

Für die meisten Menschen, die neue coronavirus verursacht mild oder mittelschweren Symptomen, wie Fieber und Husten, klar, bis in zwei bis drei Wochen. Für einige, vor allem ältere Erwachsene und Personen mit bestehenden gesundheitlichen Problemen, kann es dazu führen, mehr schwere Erkrankungen, einschließlich Pneumonie und Tod. Die überwiegende Mehrheit der Menschen erholen.

Experten sagen, es gibt keine Belege dafür, dass Hauskatzen können Vertrag Krankheit.

Die Colorado State University beruflichen Schule geliefert Poudre Valley Hospital in Fort Collins, eine atmende Maschine, die war brand neu, direkt aus der box,“ professor Tim Hackett sagte. „Wir haben nicht die chance bekommen, es zu benutzen.“

Und in New York, den am stärksten betroffenen Ort in den Vereinigten Staaten durch das neue coronavirus, das Cornell University College of Veterinary Medicine hat geliehen, zwei full-service-Ventilatoren und einem high-flow-Sauerstoff-Einheit in einem Krankenhaus in Manhattan. Es ist auch der Vorbereitung zum senden von drei full-service-Atmung Maschinen und 19 der kleineren Anästhesie-Beatmungsgeräte zu Cayuga Medical Center in Ithaca, wo der beruflichen Schule befindet.

Dean Lorin Warnick, dessen institution hat auch Hunderte von Atemschutz-und op-Masken, und Materialprüfung, sagte das college bietet nur die wichtigsten Notfall-service tierischen Patienten und nach den FDA-Richtlinien auf die Erhaltung Schutzausrüstung.

Das Ziel, Warnick gesagt, „um sicherzustellen, dass wir können, leiten Sie Sie so viel von unserer Versorgung wie möglich, um die menschliche Gesundheit zu kümmern.“

Über Geräte und Zubehör, Tierärzte suchen, um zu helfen mit Betriebs-und Bett-Raum, und sogar im detail Mitarbeitern zu coronavirus Pflicht.

„Wir haben auch Notfallpläne, viel weiter zu gehen,“ Lunn sagte. Um unsere Leute…, die als technische Experten, die arbeiten konnten unter der Aufsicht von ärzten, möglicherweise, um unsere physischen Anlage. Denn wir haben großes Krankenhaus Räume mit Sauerstoff geleitet und eine Vielzahl von anderen medizinisch versorgt.“

Hackett sagte, die Tier-und menschliche Gesundheit-Systeme bereits gemeinsam eine ganze Menge.

„Es gibt Zeiten, die wir haben, um ausführen dort, und bekommen Medikamente, die wir nicht führen, Geräte oder Teile,“ sagte er. „Sie war schon immer sehr offen. So ist es wirklich, es ist wirklich schön, in der Lage zu zahlen es zurück.“

Kevin Unger, Präsident und CEO von Poudre Valley, sagte, er habe gehört, Geschichten von Tieren kommen, um Ihre Einrichtungen nach den öffnungszeiten für CAT-scans und MRT, und vereinbart, es ist eine Beziehung, die „geht in beide Richtungen.“

„Der Colorado State wirklich trat in einem großen Weg“, sagte er. „Go Rams!“

Aber keine Angst für die nation pelzigen Viecher—Warnick und andere sagten, Sie bewahrt haben, die genügend Ausrüstung, um sich um die Leute kümmern die Haustiere.