Update diätetische Richtlinien für eine gesündere Sie

(HealthDay)—Alle fünf Jahre, die US-Regierung aktualisiert seine Ernährungsrichtlinien basiert zum Teil auf der neuen Forschung, aber immer mit dem Ziel, die Prävention.

Der 2015-2020 Leitlinien betonen die Notwendigkeit zur Umstellung auf gesündere Lebensmittel und Getränke. Obwohl die Forschung links Gemüse und Obst, zu einem geringeren Risiko für viele chronische Krankheiten und schlägt vor, Sie kann Schutz gegen einige Krebsarten, etwa 3 von 4 Amerikaner immer noch nicht genug bekommen.

Während mehr als die Hälfte der Amerikaner Essen die empfohlenen Mengen (oder mehr) von Getreide und protein, nicht genug zu machen gesündere Entscheidungen wie ganze eher als raffinierte Körner, ein Schritt, der möglicherweise senken das Herzinfarktrisiko und helfen bei der Gewichtskontrolle.

Was zu Essen:

  • Eine Vielzahl von Gemüse: dunkelgrün, rot und orange, Hülsenfrüchte und einige stärkehaltige diejenigen.
  • Obst, vor allem ganz gegessen.
  • Körner, die mit mindestens der Hälfte Vollkornprodukte.
  • Nicht-Fett oder fettarme Milchprodukte, einschließlich Milch, Joghurt, Käse und/oder angereicherte Soja-Getränken.
  • Eine Vielzahl von Proteinen, einschließlich Fisch, mageres Fleisch und Geflügel, Eier, Nüsse, Samen und Soja-Produkte.
  • Pflanzliche öle.

Die meisten Menschen Essen zu viele Zusatz von Zucker, gesättigten Fetten und Salz, und müssen zurück geschnitten.

Die Vorherige Richtlinie zur Begrenzung Cholesterin bis 300 Milligramm pro Tag wurde ausgelassen, weil diätetische Cholesterin in tierischen Beikost, ist nicht mehr als Auswirkungen auf den Cholesterinspiegel im Blut. Aber Lebensmittel, die höher in Cholesterin, wie fettem Fleisch und Vollfett-Milchprodukte sind auch höher an gesättigten Fetten, so dass Sie immer noch begrenzt werden muss. Eigelb und einige Muscheln sind, desto höher ist das Cholesterin, aber nicht in gesättigtem Fett und kann ein Teil von Ihr protein Entscheidungen.

, Wo zu kürzen:

  • Weniger als 10 Prozent der täglichen Kalorien sollten aus Zucker.
  • Weniger als 10 Prozent der täglichen Kalorien sollten aus gesättigten Fetten.
  • Weniger als 2300 Milligramm Salz ist eine tägliche Ziel.

Eine einfache Ort, um wieder auf Kalorien snacks ist. Etwa die Hälfte von uns Essen Sie zwei bis drei snacks pro Tag, und etwa ein Drittel Essen Sie vier oder mehr.