UV-Strahlung ist ein starkes Desinfektionsmittel. Kann es sein, was unsere Schulen, Krankenhäuser und Flughäfen benötigen

Sie erinnern sich vielleicht, wenn US-Präsident Donald Trump vorgeschlagen auszusetzen coronavirus-Patienten auf UV – (ultraviolett) – Licht—oder „nur sehr mächtige Licht“—zu helfen, Sie behandeln.

Die Verwendung von UV-Licht ist nicht, in irgendeiner Weise, eine praktikable Behandlung für die infizierten Menschen mit SARS-CoV-2. Jedoch wegen Ihrer starken sterilisation Fähigkeiten, diese Technologie hat ein großes Potenzial für die Verwaltung der COVID-19-Pandemie auf andere Weise.

Was ist UV-Licht?

Das sichtbare Licht, das wir sehen, dass jeder Tag gehört in eine einzigartige region, der die ganze elektromagnetische Spektrum. Das gesamte Spektrum besteht aus Radiowellen, Mikrowellen, Infrarot, sichtbares Licht, ultraviolett, Röntgenstrahlen und gamma-Strahlen—alle sende-und Transport-Energie.

Dieser, ultraviolett (UV), Röntgen-und gamma-Strahlen sind die Hochfrequenz-Wellen. Diese können schwerwiegende Folgen für unsere Gesundheit.

Die Sonne strahlt drei Arten von UV-Strahlen: UVA -, UVB-und UVC-Strahlen. Längerer UV-Exposition ist im Zusammenhang mit der Haut Krebs. Zum Glück, die Atmosphäre unseres Planeten schützt uns von der Mehrheit von der Sonne UVB-Ausstoß und alle UVC-Emissionen.

Erschwinglich und zugänglich

UVC-hat die Fähigkeit, Keime abzutöten und eine alternative zur chemischen Desinfektion. UVC-Strahlen können verwendet werden, um zu sterilisieren Objekte, Wasser, Flächen und Materialien—egal, ob es um reinigen Sie Ihr Telefon, einem Krankenhaus Boden, oder eines ganzen Busses in China.

Die Technologie benötigt zum erzeugen UVC-Strahlen, ist nicht neu und es gibt keinen Grund anzunehmen, dass diese Technologie nicht umgesetzt werden könnten kostengünstig. Mehrere Unternehmen haben sich entwickelt, die ein array von Lampen, Maschinen und sogar Roboter in der Lage Sterilisation von verschiedensten Oberflächen.

Ist das nicht gefährlich?

Es ist gut etabliert, UV-Strahlung kanzerogen (Krebs erzeugend) für den Menschen.

Geräte, UVC-Strahlen sollte kalibriert werden, um eine optimale mikrobielle Tötung power und sind effektiver, wenn Sie in die Nähe der Oberfläche oder ein Objekt behandelt wird. Wenn ausgeschaltet, UVC-emission gestoppt, auch.

Gemäß der Welt-Gesundheits-Organisation Beratung, direkte UVC-Bestrahlung sollte nicht verwendet werden, zu desinfizieren Sie alle Bereiche der Haut. Studien sind im Gange, um zu identifizieren, insbesondere UVCs, die sicher für die menschliche Zellen und immer noch lohnend, da germicides.

Weit UVC-Strahlen (Wellenlängen zwischen 207-222 Nanometer) ist vielversprechend, da es nicht durchqueren können physiologische Barrieren, wie die Toten äußere Schicht der Haut oder dem Auge die äußere (Tränenfilm) – Ebene.

Dennoch, UVC-Strahlen noch birgt Risiken für unsere Gesundheit, denn unsere Haut und Augen haben kann Schnitte und Mikro-Läsionen. Dies würde aussetzen anfällig Zellen in unserem Körper, um die schädlichen Strahlung.

Kann es töten COVID-19?

Unser wissen, was „geeignet“ UVC-emission wächst. Dazu gehört das wissen um die richtige keimtötende UVC-Wellenlänge, die angewendet werden können, um Flächen, die Lichtmenge, die die Oberfläche erreicht, und die Belichtung Zeit benötigt, um vollständig zu sterilisieren der viralen Partikel.

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2002 bestätigt UVC-inaktivierte SARS (schwere akute respiratorische Syndrom) nach sechs Minuten der Exposition.

Eine neuere Studie (zwar nicht peer-reviewed) hat gezeigt, dass UVC-basierte Desinfektion ist hilfreich für die Einstellung der SARS-CoV-2-virus-Replikation. Jedoch, dies hing davon ab, wie viel von dem virus vorhanden war und wie viel UVC-Bestrahlung erhielt.

Die Studie konzentrierte sich auf die Effizienz der UVC zu inaktivieren und hemmt das virus bei niedrigen, mittleren und hohen Konzentrationen. Sie fanden die höchste virale Konzentrationen erforderlich sehr hohe UVC-Dosis.

Eine weitere Untersuchung bei einem anderen Typ des coronavirus (SARS-CoV-1), der ein weiterer Beweis für die Nützlichkeit der UVC-Desinfektion. Die Autoren dieser Arbeit empfehlen der UV-Technologie die Lösung sein kann, um Lücken in der Versorgung von persönlicher Schutzausrüstung wie Masken.

Die überwindung von großen Hürden

Abgesehen davon, dass krebserzeugende, eine weitere Einschränkung auf die Verwendung von UVC ist Ihre schlechte penetration. Es erlaubt nur die Oberfläche-level-sterilisation von Mikroorganismen (wie Viren, Bakterien und Pilze) durch Beeinträchtigung Ihres genetischen Materials.

Das heißt, da die Pandemie weiterhin, der Einsatz von UVC-Desinfektions-Technologie in Sektoren könnte viel dazu beitragen, unser Bewusstsein für die Risiken, die durch mikrobielle Krankheitserreger.

Die sichere Umsetzung von UVC-basierte Maßnahmen, die zweifellos könnte die öffentliche Gesundheit fördern und sogar Biosicherheit. Über das neuartige coronavirus, das arsenal hat ein großes Potenzial, um zu verhindern, dass kostspielige Auswirkungen von zukünftigen Pandemien zu.