Wie unordentlich Demokratien können übertreffen effiziente Autokratien in der Bekämpfung des coronavirus

Seit der COVID-19-Pandemie begann, haben einige Länder erhalten ständig Lob für Ihre schnelle, koordinierte Antworten, während andere wurden verurteilte als Nachzügler.

Taiwan, Australien, Singapur, Jordanien und der Republik Georgien waren in der Lage, „abflachen“ der Kurve, und beschränken Sie den Ausbruch. Dagegen Spanien, Italien und die USA gekämpft haben und enthalten das virus zu verbreiten.

Was tun die Länder, befasst haben, effektiv mit COVID-19, gemeinsam?

Viele Faktoren haben wahrscheinlich dazu beigetragen, Ihren Erfolg, einschließlich der bereits vorhandenen Gesundheitssysteme, bürokratische Agilität und die Entscheidung, früh zu handeln.

Ebenso wichtig ist, aus meiner Sicht als politischer Wissenschaftler jedes Landes, die politischen Institutionen—ob top-down-Autokratien, federalized Demokratien oder etwas anderes. Die Bestimmung, welche am besten funktionieren, ist der schwierige Teil.

Von Autokratien und Demokratien

Einige autokratische Regime haben argumentiert, dass Sie einzigartig sind gerüstet für die Pandemie, wird ein gutes Stück der Seele suchen in der demokratischen Welt.

Aber der Erfolg von demokratischen Ländern wie Deutschland, kombiniert mit dem Ausfall von Autokratien wie Iran, die deutlich machen, dass die Dinge sind nicht so einfach. In der Tat, die Krise entstand zum Teil, weil autokratische China bewegt sich nicht schnell genug ist, um es.

Eine Verwandte, aber eher subtilen argument ist, dass zentralisierte Regierungen sind besser in der Lage zu konfrontieren, Krisen wie in den coronavirus. Nach dieser nehmen Sie die Länder mit starken regionalen und lokalen Regierungen—und vor allem Bundes-Ländern wie den USA – sind im Nachteil. Durch Kontrast, stark zentralisierten Demokratien wie Frankreich und high-functioning-Autokratien wie Singapur sind in einer besseren position, um zu handeln.

Die Vorteile der zentralen Koordination

Es ist keine Frage, dass zentrale Führung—auch bei der Ausübung zwingend—bietet gewisse echte Vorteile bringen, während eine Krise des öffentlichen Gesundheitswesens.

Dies ist, weil Pandemien sind ein Beispiel für ein Politikfeld mit starken spillover-Effekte. Ein Bürger konnte infiziert werden und eine Stadt oder ein Bundesland mit schwachen sozialen Distanzierung Regeln und die Krankheit übertragen, wenn Sie auf Reisen in eine andere Stadt oder Staat. Oder die Bemühungen eines Staates zu Horten, Masken könnten produzieren ein Kritischer Mangel in anderen.

US-Staaten, zum Beispiel, sind gezwungen, zu konkurrieren, die für die persönliche Schutzausrüstung, die erzeugt Ineffizienzen und einem Bieterverfahren Krieg. Und einige Orte haben begonnen, sich zu öffnen Unternehmen gegen den Rat von Experten. Wenn diese Bewegung verursacht eine Spitze in der übertragung, es könnte überschwappen in andere Staaten gemacht haben und mehr Risiken-ungünstige Haltungen.

Die kritische Rolle der lokalen Regierungen

Aber die Ergebnisse der Laufenden Forschungsarbeiten, dass ich die Durchführung mit zwei Kollegen vermuten, dass der Erfolg bei einer Pandemie ist nicht nur eine Frage der starken nationalen Führung.

Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Länder am besten in der Lage, um lokale öffentliche Güter, einschließlich der primären Gesundheitsversorgung, kritische, die während einer Pandemie—sind nicht diejenigen, die am meisten zentralisiert. Vielmehr sind Sie diejenigen, die den Streik „a fine balance“ zwischen den Mächten der Regierungen sowie diejenigen, die auf staatlicher und lokaler Ebene.

Es gibt mehrere Gründe für diese.

Ein dezentralisierter Ansatz für die Regierung erleichtert die Ausrichtung der Politik auf die Bedürfnisse der verschiedenen locales. Wenn die Pandemie konzentriert sich in bestimmten Bereichen von einem einzigen Land, zum Beispiel, kann es Sinn machen, für die sub-nationalen Behörden zu entscheiden, Wann Sie sich wieder öffnen. Und die bessere information und stärkere Rechenschaftspflicht genossen die lokalen und regionalen Regierungen werden wahrscheinlich noch mehr, während der wirtschaftlichen Erholung.

Deutschland, für Ihren Teil, genoss die starke nationale Führung von Angela Merkel, aber es verlässt sich auch auf die einzelnen Bundesländer entscheiden, wie Sie die Leichtigkeit der sozialen Distanzierung.

Dezentrale und Föderale Systeme erlauben auch Staaten und Orte von einander zu lernen und zu emulieren, was funktioniert. Sie setzen Druck auf die Staaten und Gebietsschemas, die sind schlecht, um es besser zu machen.

Darüber hinaus starke regionale und lokale Regierungen dienen als Korrektiv, wenn die nationale Politik nicht ausreicht, die Begrenzung der Schäden des zentralen Misswirtschaft.

Das offensichtlichste Beispiel für dieses Phänomen ist in den Vereinigten Staaten, wo die Trumpf-administration gemischten Signale, falsche Informationen und reagiert langsam Zeit wohl die US-anfälliger für Sie den coronavirus. Gleichzeitig Staaten wie Kalifornien, Oregon und Washington gelungen, die Begrenzung der lokalen Fälle genug, dass Sie jetzt Versand-Ventilatoren an die Orte, wo Sie gebraucht werden mehr.

Auch In Frankreich, regionalen und städtischen Regierungen versucht haben zu Holen, die Pufferzeit für die wahrgenommenen Fehler der Zentralregierung in Paris. Aber das Land ist stark zentralisierten politischen Institutionen haben starke Grenzen auf Ihre Freiheit der Aktion.

Es ist nicht zu spät

Es ist keine überraschung, dann, dass die meisten Länder, ist es gelungen, in den mit dem virus – in Deutschland, Taiwan und Australien zum Beispiel—die Kombination von zentralen Koordinierung mit aktiven regionalen und lokalen Engagements.

Natürlich, einige zentralisiert und autokratisch—Länder coronavirus Erfolgsgeschichten. Interessanterweise, jedoch, diese sind in der Regel relativ kleine Länder mit einer sehr starken Regierungen, zum Beispiel Jordanien und vor allem in Singapur. Größeren zentralisierten Ländern wie China und Russland eher nicht so gut. Anders ausgedrückt, je größer ein Land, das Territorium und die Bevölkerung, die weniger wirksam ist eine Reine top-down-Strategie werden.