Dieses Jahr ist die Grippe kam in zwei Wellen—hier ist, warum

Der gerade beendeten Grippe-Saison 2018-2019 war relativ mild im Vergleich zu der letzten Saison, bei dem fast 80.000 Menschen in den USA starben an Grippe-Erkrankungen, entsprechend Schätzungen durch die US-Centers for Disease Control and Prevention.

In diesem Jahr ist die Zahl der Todesopfer wird voraussichtlich etwa die Hälfte, oder, im schlimmsten Fall, drei Viertel dieser Zahl.

Die 2018-2019 Saison ist ungewöhnlich, aber, weil die Grippe kam in zwei Wellen: eine, die Ihren Höhepunkt Ende Dezember, und eine zweite, die Ihren Höhepunkt im frühen März. Die beiden peaks wurden durch zwei verschiedene Stämme des Grippevirus, und der Schutz durch die Impfung früh in der Saison haben können, schwand mit der Zeit der zweite Stamm erschien.

Grippe-Epidemien wiederholen sich jedes Jahr, weil der Art, wie das virus aufgebaut ist und wie es interagiert mit dem menschlichen Immunsystem. Die Viren sind sehr wechselhaft, Erwerb von genetischen Variationen, Mutationen genannt, sogar innerhalb einer einzigen Saison. Die neuen Eigenschaften, die Ihr durch diese Mutationen können das virus zu entgehen, die Immunantwort, ausgelöst durch die Grippe-Impfstoff.

Darüber hinaus ist die Immunität, vermittelt durch eine grippeimpfung nicht zuletzt von Jahr zu Jahr. In der Tat, je nach der Grippe-Stamm, der Umlauf, die Immunität kann nicht auch zuletzt durch eine Grippe-Saison.

Hier ist, wie es auf die Grippe-Saison, die gezeichnet hat, zu Ende.

Nach Grippe einmal schützen können, von dem gleichen virus

Wenn Sie die erste Begegnung mit der live-Grippe-virus, das Immunsystem Verschiebungen in Gang, um zu versuchen, zur Abwehr der Invasoren. Spezialisierte weiße Blutkörperchen, die sogenannten B-Zellen produzieren Antikörper, die Sie angreifen, zwei Proteine, die poke aus der Oberfläche des virus und verhindert, dass diese Ihre Arbeit tun. Diese viralen oberflächenproteine, sogenannte Hämagglutinin (HA) und neuraminidase (NA), die notwendig sind für das virus, um zu überleben.

Ihre Immunantwort ist nicht schnell genug, um das virus erfolgreich eindringenden Ihre Atemwege Zellen und verursacht Grippe-Symptome. Jedoch, im Verlauf der Infektion verschiedene Teile des virus hervorrufen einer immun-Antwort, die ist umfassender und länger anhaltend.

Sobald die Infektion vorbei ist, spezielle Zellen, die sogenannten Gedächtnis-B-Zellen, die in Ihnen schlummern, die darauf warten für eine zweite invasion der gleiche virus. Wenn Sie erkennen, dass die zuvor kämpfte Grippe-virus, starten Sie eine schnelle Immunantwort.

Impfstoffe sind so konzipiert, um Ihr Immunsystem bereit, sich mit einem virus, ohne dass Sie zuerst infiziert sein, darüber zu erfahren. Jedes Jahr der Welt-Gesundheits-Organisation sagt Voraus, die Grippe-Stämme zirkulieren, und Impfstoffe sind formuliert, die mit der zu erwartenden Belastungen.

Fast alle aktuellen Grippe-Impfstoffe sind mit getöteten virus. Nach der Injektion, die meisten der Antikörper hergestellt, indem das Immunsystem die B-Zellen gerichtet auf den „Kopf“ – region von HA, der Teil, der von anhaften, die am weitesten aus dem protein Stiel von der Oberfläche des virus. Diese Antikörper verhindern, dass spätere Infektionen, weil die HA-Kopf ist, was macht der erste Kontakt mit den Zellen der Atemwege.

Weil die Toten Viren im Impfstoff nicht infizieren und wachsen, die Welle von Antikörpern induzieren Sie ist relativ kurzlebig, und der Impfstoff ist nicht groß, bei der Erstellung von memory-Zellen. Die Herausforderung, um Ihr Immunsystem durch die Impfung ist viel mehr begrenzt, als wenn er vor einem vollen Ansturm der live-Viren.

Das kurze Gedächtnis ist ein Grund, warum Sie brauchen, um geimpft werden zu jeder jahreszeit—auch wenn das gleiche virus zirkuliert, Ihre Immunität, es kann sein Weg durch das nächste Jahr.

Grippe-virus kann sich ändern überflügeln Immunsystem

Das Immunsystem der alle Menschen ausgesetzt, um die Grippe-virus ständig angreifenden HA und, zu einem geringeren Grad, NA. Dies bedeutet, dass substrains der Grippe-virus mit kleinen Veränderungen in diesen Proteinen, die es Ihnen ermöglichen, dem Angriff Ausweichen, sind mehr wahrscheinlich, um zu überleben—und so weitergegeben und häufiger geworden. Diese progression von kleinen Veränderungen in der virus aufgerufen wird Antigen-drift.

Grippe-Viren können auch ändern, mehr drastisch von der Kommissionierung bis das genetische material von Grippe-Viren bei anderen Tieren, wie Vögeln und Schweinen, einen Prozess namens Antigen-shift.

Antigen-drift produziert die substrains, dass die Ursache der jährlichen Epidemien, in der Erwägung, dass Antigen-shift verursacht Pandemien, wie den 2009 weltweiten Pandemie, verursacht durch die „Schweine-Grippe.“

Influenza-A-Stämme sind gekennzeichnet durch die Versionen von HA und NA, die, die Sie tragen; A(H1N1) und A(H3N2) Stämme gibt, kursieren heute. Die Exposition gegenüber einer Reihe von HA-und NA-Proteine bietet wenig Schutz, wenn ein virus mit einem anderen Satz kommt. Dies ist der zweite Grund, warum müssen Sie geimpft werden jedes Jahr—auch wenn die Immunität, vermittelt durch den Impfstoff dauert lange genug, die Viren verändert haben können seit dem letzten Jahr.

Trotz der Mängel der Impfstoffe, die Gesundheitsbehörden noch immer empfehlen, dass die jährliche Grippeschutzimpfung. Auch wenn Sie nicht perfekt aufeinander abgestimmt, die Antikörper der Impfstoff induziert geben kann, teilweiser Schutz, so dass die Grippe weniger schwer, als es sonst wäre.

Zwei Grippe-Stämme, die den Höhepunkt zu unterschiedlichen Zeiten

Am Anfang der Grippe-Saison 2018-2019, das dominant zirkulierende Stamm des virus A(H1N1), und die Grippe-Impfstoff wurde gut angepasst.

Die mehr virulenten, A(H3N2), war auf einem niedrigen Niveau bis Mitte Januar, wenn seine Ausdehnung begann stark steigende. Zur gleichen Zeit, die Anzahl der Menschen mit Grippe-ähnliche Erkrankung, die schon zurückgeht, begann wieder zu steigen.

Bis Mitte Februar, A(H3N2) war die vorherrschende Grippe-Stamm in Umlauf, und die Zahl der Menschen mit Grippe-wie Krankheit war auf Ihrem Höhepunkt.

Die HA-Proteine der viele der A(H3N2) Viren, erschienen spät in der Saison, waren signifikant Verschieden von dem HA des virus, das verwendet wurde für den Impfstoff. Es wurden verschiedene substrains von A(H3N2) in Umlauf, und der Impfstoff war schlecht abgestimmt, über die Hälfte von Ihnen.

Und denken Sie daran, Grippe Immunität stetig schwindet nach der Impfung. Die Wirksamkeit des Impfstoffes gegen A(H3N2) beginnt niedrig, in der Regel etwa 35%. So, fünf Monate nach der Impfung, es ist im wesentlichen null. Menschen geimpft, im September hatte wenig Immunität von Februar an alle die zirkulierenden A(H3N3) substrains, auch die in den Impfstoff.

Diese beiden Faktoren—schlechte übereinstimmung des Impfstoffes, die spät auftretenden A(H3N3) Viren und schwindende Immunität—Konto für die zweite Welle der Grippe in der Saison 2018-2019.

In der Hoffnung für einen one-and-done-shot

Wissenschaftler versuchen, einen „universellen Impfstoff“ , würde immunisieren gegen alle oder die meisten Grippe-Stämme und geben auch Schutz, die länger als eine Saison.

Die meisten Strategien versuchen umzuleiten, die Immunantwort Weg von der stark Variablen HA-head-region gegenüber anderen weniger Variablen Teile der HA oder auch andere, weniger veränderlich viralen Proteine. Einige dieser Prototypen sind in der klinischen Erprobung.