Stammzellen beschleunigte sich das Wachstum durch protein tropoelastin

Tropoelastin wird der Rohstoff verwendet, um zu erstellen, die ‚MeTro‘ elastischen chirurgischen Klebstoff entwickelt, mit der Universität von Sydney gefunden worden, zu ermutigen, stem cell growth—mit dem Potenzial, um letztendlich dem Körper helfen, sich selbst reparieren.

Stammzellen sind wichtig für die therapeutischen Behandlungen zu reparieren und bauen, menschliches Gewebe, einschließlich Haut und Muskeln. Forscher sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, um Stammzellen besser zu arbeiten, mit der weltweiten Nachfrage für die Zellen weit übertrifft Versorgung.

Forscher haben jetzt eine Möglichkeit gefunden, mehr zu erzeugen Stammzellen, Sie sind günstig und schnell, mit tropoelastin – ein protein, das gibt lebendem Gewebe die Fähigkeit, sich zu Strecken und zurückziehen.

Veröffentlicht in den Proceedings of the National Academy of Sciences der Vereinigten Staaten von Amerika (PNAS), co-Autoren Dr. Giselle Yeo und Professor Anthony Weiss von der University of Sydney Charles Perkins Centre, School of Life and Environmental Sciences und Bosch-Institut – sagte, die Studie beschreibt eine neue und kosteneffektive Methode des Anbaus und der Rekrutierung von mesenchymalen Stammzellen schnell und effizient.

„Stammzellen werden zunehmend als Zell-Therapien für eine Reihe von Krankheiten, die nicht zuverlässig behandelt, die von der konventionellen Medizin, einschließlich der Skelett -, Gewebe-Verletzungen, Herzinfarkt, degenerativen Krankheiten und organ-Versagen“, so Dr. Yeo erklärt.

„Leider eine Unzureichende Versorgung behindert die weit verbreitete Verwendung solcher Zelltherapien.“

„Solche Technologien, die helfen können, deutlich geringer ist die derzeit erheblichen Kosten für viele Zell-Therapien.“

Tropoelastin ist ein wichtiger Bestandteil der MeTro, die von der bahnbrechenden ’squirtable‘ elastischen chirurgischen Klebstoff, der Dichtung kann Wunden in 60 Sekunden, wenn Sie UV-Licht ausgesetzt, entwickelt von Professor Weiss in Zusammenarbeit mit Forschern in den Vereinigten Staaten. Professor Weiss gewann den Eureka-Preis für Innovation in der Medizinischen Forschung für seine Entwicklung und Vermarktung von tropoelastin-protein Biomaterialien.

Die Verwendung von menschlichen Stammzellen von Spendern, die Forscher fand, dass, wenn kleine Mengen von tropoelastin-angewendet wurden Sie ermutigt, mehr Zellen produziert werden, die Schaffung eines besseren Umfelds für Wachstum im Vergleich zu anderen Häufig verwendeten Proteine für die Stammzell-Kulturen.

„Stammzellen brauchen ein Haus zum Leben und wachsen, und wir haben im wesentlichen erstellt eine schöne Umgebung für Sie zu Leben“, so Professor Weiss sagte.

„Machen Stängel Zellen erfordert einen Prozess ein bisschen wie Kochen Suppe – je komplexer die Kultur oder „Suppe“, desto schwieriger ist es zu Steuern das Wachstum der Zellen und die teurer zu machen.“

„Tropoelastin fördert auch andere Stammzellen zu verbinden, die „Suppe“ – eine weitere Erhöhung der Wachstumsrate der Zellen.“

Professor Weiss sagte, die nächste Stufe der Forschung wäre zu testen, die Wirksamkeit von tropoelastin in den Körper.