Studie identifiziert zwei Proteine unterdrücken Tumorwachstum in der Fruchtfliege, schlägt ähnliche Wirkung auf die menschliche Krebsarten

Das Konzept klingt einfach, aber das Verständnis der Prozess wurde schwer: Schneiden Sie die Nährstoffversorgung für das Wachstum von Tumoren unterdrücken.

Jetzt Forscher in der Hochschule für Veterinärmedizin an der Kansas State University Enthüllung vielversprechende Ergebnisse für dieses Konzept durch das Studium der Verhaltensweisen von bestimmten Proteinen in Drosophila melanogaster. Die Proteine sind bekannt, die Kollegen in den Menschen.

„In unserer neuesten Studie haben wir festgestellt, ‚Headcase‘ oder Hdc und ‚Ungepflegt‘ oder Unk, als zwei-Nährstoff-Beschränkung-spezifische tumor-suppressor-Proteine, die einen Komplex bilden, Handlungen zu beschränken, cell-cycle progression und das Wachstum von Gewebe in response to nutrient stress in Drosophilaorfruit fliegt“, sagte Jianzhong Yu, Assistenzprofessor und Krebs Biologe in der college-Anatomie und Physiologie-Abteilung.

Yu ist die Zusammenarbeit mit Naren Li, ein Postdoc-Stipendiat in der Anatomie und Physiologie; Yulan Xiong, assistant professor der Anatomie und Physiologie; und QinfangLiu, Doktorand in der Physiologie. Die vier von Ihnen vor kurzem veröffentlicht einen Artikel über Ihre neuesten Forschungsergebnisse, „Headcase und Ungepflegt Regulieren Zellwachstum und Zellzyklus-Progression in der Antwort auf die Nährstoff-Beschränkung“ in der Zeitschrift Cell Reports.

Ihre Studie war Teil unterstützt durch ein Stipendium der National Institutes of Health ‚ s Kansas INBRE-Programm, einem startup-Fonds und ERFOLG-FYI Intramurale Stipendium des College of Veterinary Medicine. Die Arbeit wird auch unterstützt durch den Johnson-Krebs-Forschungs-Zentrum an der Kansas State University.