Was ist der beste Sinn? Wissenschaftler sind immer noch kämpft Sie

Wenn es eine Sache gibt Twitter hat uns gelehrt, es ist, dass die Welt liebt, eine Frage, klingt doof, aber hat eigentlich eine Tiefe und interessante Antwort. Was würde beispielsweise passieren, wenn die Welt plötzlich in Heidelbeeren, antwortete der Physik vor kurzem. Oder welche Farbe hat dieses Kleid?

In ähnlicher Weise, Wahrnehmung Wissenschaftler haben vor kurzem einen Kampf auf Twitter eine Antwort auf die scheinbar triviale Frage: „welches ist das beste Gefühl, und warum?“. Die Debatte eröffnet hat einige erstaunlich tiefgründige Fragen wie was macht eigentlich ein Sinn, mehr oder weniger wertvoll? Und, sind einige Sinne grundsätzlich wichtiger ist, dass wir uns menschlich?

Die Frage wurde auch auf eine Umfrage. Während die meisten Menschen würden wohl davon ausgehen, das offensichtliche Gewinner ist die vision, „somatosensation“, die wir in der Regel beziehen sich auf als touch, aber technisch umfasst alle Empfindungen, die von unserem Körper – nahm der Tag. Aber hat diese Abstimmung halten, wenn Sie einen genaueren Blick auf die wissenschaftlichen Beweise?

Verlieren Sie Ihren Körper

Wir brauchen somatosensation verschieben erfolgreich – scheinbar mehr als vision. Während ein großer Anspruch, es ist wohl gesichert durch die seltene Handvoll von Fällen, wo das Gefühl ist verloren. „Deafferented“ Patienten sind Personen, die verloren haben, die meisten (oder alle) touch-Gefühl, sowie die Fähigkeit zu spüren, dass die position (Propriozeption) und Bewegung (kinästhesie) Ihrer Gliedmaßen. Dies kann auftreten, weil der Körper attackiert seine eigenen sensorischen Nerven in der post-Infektion Autoimmun-Reaktion, obwohl in den meisten Fällen ist die Ursache unklar ist.

Zwar gibt es keine direkte Dysfunktion in der Patienten-motor-Systeme, die meisten erkrankten nicht beenden, obwohl die meisten grundlegenden Bewegungen. Das ist, weil das Gehirn das Gefühl des Körpers Ausgangsposition zu schaffen, den richtigen motor plan, und muss das sensorische feedback, um zu wissen, ob der plan erfolgreich ausgeführt wurde.

Trotz dieser Hindernisse ein patient, genannt „IW“, schockiert medizinischen Experten, die von der Wiedergewinnung der Fähigkeit zu gehen. Er erreicht dieses Kunststück, indem Sie sorgfältig planen, welche Muskeln zu kontrahieren, was in Ordnung ist, bevor das verschieben – dann starrten seine Glieder zu verfolgen, seinen Erfolg. Diese Strategie ist sehr kognitiv anspruchsvolle und gar nicht die norm, mit der die meisten Patienten gebunden Rollstühle.

Viele feinschmecker könnte denken, dass Geschmack bekommt Ihre Stimme für die oberen Sinne. Jedoch, diejenigen, die versucht haben, das Essen nach zahn-Narkose kann bezeugen, um die Risiken und Schwierigkeiten, ohne zu Essen somatosensation – eine Herausforderung beschrieben, die durch die deafferented Patienten „GL“ in der wissenschaftlichen Literatur.

Eine weitere Teilkomponente somasensation ist das vestibuläre system, das ist wichtig, halten uns aufrecht. Wenn Sie schon einmal Bewegung krank, Sie haben einen kleinen Einblick in das, was passiert, wenn dieses wichtige system-geht schief. Kurz gesagt, Ihre Augen sagen, das Gehirn, die Sie bewegen, aber Ihre vestibuläre system sagt, Sie sind immer noch – einen Konflikt verursacht kann dazu führen, dass Schwindel, übelkeit und Verlust des Gleichgewichts.

Schmerz und Temperatur Wahrnehmung auch bekommen, in einen Topf geworfen mit somatosensation, nicht passen in jede andere Kategorie. Geboren zu sein, ohne Empfindlichkeit zu den Schmerz ist selten (etwa 45 dokumentierten Fällen) und hoch gefährlich. Einige Experten spekulieren, die Inzidenz kann tatsächlich weitgehend unterschätzt, da betroffene nicht lange genug überleben dokumentiert werden. Dies ist, weil der Schmerz sagt etwas direkt Auftreffen auf Ihren Körper in einem schlechten Weg, und Sie besser schnell zu reagieren. Patienten müssen selbst prüfen mehrmals täglich, um eine Infektion zu verhindern, von Kürzungen, die Sie noch nicht bemerkt.

Touch bildet einen wichtigen Teil unserer Menschlichkeit. Es ist der erste Sinn zu entwickeln, in der ein Fötus in der Gebärmutter, und einige schlagen vor, die integration der Empfindungen im Zusammenhang mit dem Körper können bilden die basis unserer grundlegenden selbst-Bewusstsein.

Die Berührung eines anderen, kann auch Angst zu reduzieren, beeinflussen unser Verhalten, prägen die Entwicklung des Gehirns und senken Gehirn Reaktionen auf Schmerzen bei Babys. Wir haben sogar einen dedizierten Satz von Nerven, die vorzugsweise in den Prozess der „sozialen“ und „emotionalen“ touch.

Vision versus touch

Auf der anderen Seite, suchen aus einer neurowissenschaftlichen Perspektive ist es leicht zu sehen, (kein Wortspiel beabsichtigt), warum vision fast gewann die Umfrage. Das Gehirn scheint eine vision zu konzentrieren. Das primäre hirnareal für die Verarbeitung visueller Reize, der visuellen Kortex, nimmt die größte Fläche eines jeden einzelnen Sinn. Teilweise, weil dieser riesigen Bearbeiten der Ressource ist das Sehvermögen der meisten akuten Sinne haben wir für verschiedene Arten von Diskriminierung.

Die hohe Zuverlässigkeit der vision bedeutet, dass, wenn es einen Konflikt gibt zwischen dem, was zwei Sinne sagen, die vision wird in der Regel warp-unsere Letzte Wahrnehmung in Einklang mit dem visuellen Informationen. In der berühmten Gummi-hand-illusion, streichelte eine realistische dummy-hand vor einer person (und verstecken Ihre eigene hand) macht die person das Gefühl, als ob es Ihre eigene hand, wird gestreichelt – mit-vision-hijacking Ihren Tastsinn. Ähnliche Dinge passieren, wenn man von Konflikten hören mit vision.

Vision erlaubt auch das Lesen, schreiben und Kunst. Sehen Sie die Gesichter Ihrer lieben, oder die Gefahr, die von weither kommt. Aber vielleicht denken wir nur vision ist so wichtig, denn es ist an der vordersten Front unserer täglichen Erfahrung. Als Kevin Wright, assistant professor für Neurologie an der Oregon Health and Science University, die geschrieben besten Sinne, poll, Staaten – Menschen können einfach wahrnehmen, den Verlust der Sehkraft, als mehr das Leben beeinträchtigen, weil „wir mehr wissen um unsere vision im Gegensatz zu unseren somatosensorischen Funktion“.

Und der rest…

So sind die anderen Sinne wirklich weniger wichtig? Unser Geruchssinn ist unglaublich alte und Komplex. Wenn um gibt nichts, Geruch ist eine form der chemoreception, dachte schon die ersten „Sinn“ zu entwickeln, in unserer frühen mehrzelligen Vorfahren. Geruch ist der einzige Sinn, ohne dass unser Gehirn die sensorischen relais-system — direkt in den Kortex für die Verarbeitung.

Geruch zusammen mit Geschmack, Sie zu stoppen Verzehr von verdorbenen oder giftigen Lebensmitteln. Geruch ist auch eng verknüpft mit autobiografischen Gedächtnis, deshalb bilden einen zentralen Bestandteil der Prozesse, die zum Erhalt unserer Identität. Und hören ist besser als beide touch und vision für die Erkennung von Gefahr kommen hinter Sie. Und es ist sicherlich besser, als die vision in der Dunkelheit. Und kein hören, keine Musik. Genug gesagt.